facebook instagram

Startseite     Login     Impressum     Datenschutz
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 
 

 

Samstag, 12.12.2015 - Anstoß 14.00 Uhr

 

Logo SVL

-

Schmölln

 

SV Lumpzig I

 

 

 SV SG Schmölln I

Endstand
(Halbzeit 0 : 0)

0

:

2

 

Spielbericht von www.sgschmoelln.de...

 

Zum Hinrundenabschluss stand für unsere Mannschaft das Spiel beim SV Lumpzig auf dem Programm, welches die Knopfstädter nach einem Kraftakt in der zweiten Halbzeit für sich entschieden und somit einen erfolgreichen Jahresabschluss auf den aufgeweichten Rasen zauberten.

Dabei liefen vor dem Wechsel nur Verteidiger Enrico Cepnik und Keeper Nico Philipsen zur Höchstform auf, verhinderten mehrmals den drohenden Rückstand und verdienten sich ein Sonderlob. Der Gastgeber war aggressiver, wusste aber mit seinen Chancen nicht umzugehen. Schmöllns Trainer Daniel Burkhardt setzte nach einer halben Stunde ein Zeichen und wollte seine Mannschaft mit einem Wechsel wachrütteln. Das gelang bis zur Pause nur bedingt, nach dem Wechsel aber waren die Knopfstädter endlich im Spiel angekommen.

„Wir sind mit breiter Brust wieder aufs Spielfeld, waren deutlich aggressiver und haben druckvoller agiert“, sagte Burkhardt zur zweiten Halbzeit. Lumpzig hatte jetzt kaum noch Möglichkeiten, lediglich die Standards von Arifov blieben gefährlich. An einem Nico Philipsen in Gala-Form führte aber kein Weg vorbei. So konnten sich die Gäste auf die Offensive konzentrieren und das Spiel mit zwei „typischen Pohl-Toren“ (O-Ton Daniel Burkhardt) entscheiden. Mit seinem Doppelpack in der 64. und 79.Minute avancierte der Torjäger zum Matchwinner, sodass die Knopfstädter 3 wichtige Punkte aus Lumpzig entführen konnten.

(Quelle www.sgschmoelln.de)

 

Aufstellung:

 

SV Osterland Lumpzig:

Philipp Wöllner, Phillip Nowak (77.Min Felix Dähring), Steve Jahr, Marco Sporbert, Ali Arifov, Tom Kratsch, Dominic Nitzsche, Michael Schulz, Nico Pohle (85.Debay Yemane), Kai Opitz, Martin Burkhardt

 

SG SV Schmölln:

Nico Philipsen, Stanley Barylla, Christopher Senf, Tim Rauch, Enrico Cepnik Alexander Hass, Hannes Uhlig (33.Min Driton Selmani), Falko Broda (77.MIn Sebastian Brunner), Christian Pohl, Tomas Vavra, Maik Müller (56.Min Bastian Zimmer)

 

Tore:

 

0:1 Christian Pohl (64.);

0:2 Christian Pohl (79.)

Tabellen Männer

SVL 1.Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

 

SVL 2.Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

 

Tabellen Nachwuchs

SVL D-Junioren

... lade FuPa Widget ...

 

Sponsoren

Sponsoren_GIF_17-01-2019