facebook instagram

Startseite     Login     Impressum     Datenschutz
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 
... lade Modul ...

 

 
engagierte Neuzugänge gesucht...

 

Wie viele Fußball-Vereine in der Region ist auch unser Partner Indu-Sol GmbH an engagierten Neuzugängen interessiert. In der Schmöllner Blumenstraße 3 warten zahlreiche spannende Beschäftigungsmöglichkeiten!

 

Zur Übersicht:

 

https://www.indu-sol.com/karriere/

 

 

INDU-SOL 02-2019 Indu-Sol 2

 

 
Vorschau…

 

Nach dem Pleitenwochenende wollen die Lumpziger Kicker es wieder besser machen.

 

Den Beginn dazu bereiten unsere Jüngsten im Bunde. Die D-Junioren bestreiten bereits am morgigen Donnerstag auf dem Sportplatz in Lumpzig ihr Kreispokalspiel. In der 2. Runde treffen die Jungs auf den ZFC Meuselwitz III. Anstoß im Heimspiel ist um 17.30 Uhr. Daniel Grimm wird die Partie als Schiedsrichter leiten.

 

Die 1. Mannschaft empfängt am Samstag die Aufsteiger von Blau-Weiß Greiz. Es ist eine deutliche Leistungssteigerung von Nöten, wenn man gegen die Greizer keine böse Überraschung erleben will. Bei allen derzeitigen Schwierigkeiten was das Personalangebot betrifft, ist man in der Lage mit Kampfgeist einiges zu erreichen. Dies kann am Wochenende nur bedeuten, alles in die Waagschale zu werfen, den Blick nach vorne Richten und 3 Punkte in Lumpzig behalten. Anstoß ist wie gewohnt um 15.00 Uhr. Thomas Morak, Tim Beckert und Lucas Hüttenrauch bilden das Schiedsrichterteam.

 

Zum Abschluss des Wochenendes tritt unsere 2. Mannschaft gegen die Reserve vom TSV Rüdersdorf an. Nach einer Woche Pause, will man gut aus den Startlöchern kommen und ebenfalls im Heimspiel eine gute Leistung darbieten. Schiedsrichter Daniel Gumprecht wird das Spiel um 14.00 Uhr auf dem Sportplatz Lumpzig anpfeifen.

 

Wir hoffen euch wieder zahlreich auf dem Lumpziger Sportplatz zur Unterstützung unseres Teams begrüßen zu dürfen.

 

Nur der SVL!!!

SJ 18.09.2019
 
1. Mannschaft vergeigt Auswärtsspiel/D- Junioren ebenfalls mit Niederlage

 

Mit einer fast über die gesamte Spielzeit katastrophalen Vorstellung unterlag das Team um Kapitän Steve Jahr bei den bis dahin punktlosen TSV Rüdersdorf. Am Ende stand es völlig zu Recht 2:1 für die Gastgeber. Julian Gasanov gelang in den Schlussminuten der Anschlusstreffer.

 

Unsere D-Junioren mussten sich ebenfalls geschlagen geben. Bei der SG SV Lok Altenburg III verloren die Kicker 3:1. Den Treffer für den SVL erzielte Tobias Kaufmann.

SJ 15.09.2019
 
D-Junioren stürmen auf Platz 1

 

Mit dem 3. Sieg im 3. Pflichtspiel (einschl. Pokal) konnten unsere D-Junioren ihren erfolgreichen Saisonstart souverän fortsetzen. Auf heimischem Platz boten unsere Jungs einen überzeugenden Auftritt, obwohl die Partie anfangs einen zähflüssigen Verlauf bot. Viele Ballverluste im Mittelfeld auf beiden Seiten ließen wenig Spielfluss zu. Die Gäste aus Meuselwitz erwiesen sich als zweikampfstark, so dass Lumpziger Angriffsbemühungen meist schon vor dem gegnerischen Strafraum endeten. Gleiches Bild bot sich vor dem Lumpziger Strafraum. Die Lumpziger Defensive stand gut und bot dem Gegner keine Lücken. Nach einem Abstoß in  der 11. Minute sorgte Silas Maeser mit einem Solo für den Führungstreffer für unsere Mannschaft und ein Aufatmen in den Lumpziger Reihen. In der Folge wurde das Lumpziger Angriffsspiel gefährlicher und es ergaben sich weiter Gelegenheiten, den Vorsprung auszubauen, währenddessen Emilio Starke im Lumpziger Tor einen geruhsamen Tag erlebte. Mit dem 2. Tor von Silas in der 30. Minute nach einem beherzten Einsatz ging Lumpzig mit einer 2:0 Führung in die Halbzeitpause.  

  

Mit der Führung im Rücken übernahmen unsere Jungs nach dem Seitenwechsel von Beginn an das Kommando und erreichten nun eine klare spielerische Überlegenheit. Die Zuschauer erlebten einen Silas Maeser in Torschusslaune, der mit einem lupenreinen Hattrick zwischen der 40. Und 44. Minute für einen komfortablen Vorsprung sorgte und auch am 6:0 in der 49. Minute beteiligt war, das aus einem Eigentor der Meuselwitzer resultierte. Am Ende war der Sieg für Lumpzig auch in der Höhe verdient und hätte durchaus auch höher ausfallen können.

 

Die gesamte Mannschaft bot eine tadellose Leistung und kletterte mit diesem Sieg auf Platz 1 in der Tabelle, ein für die Jungs bislang noch unbekanntes Terrain. Aber so kann`s gerne weiter gehen.

UP 08.09.2019
 
Aktualisierung...

 

Mannschaftsfoto 1. Mannschaft ist online...

SJ 02.09.2019
 
1.Mannschaft mit Heimsieg.../2.Mannschaft verliert knapp.../D-Junioren mit gutem Auftritt...

 

Durch Tore von Marco Sporbert und Julian Gasanov fährt unsere 1.Mannschaft einen 2:0-Heimsieg über den SV Münchenbernsdorf ein und kann somit die nächsten 3 wichtigen Punkte auf der Habenseite verbuchen. Doch danach sah es vor allem im 1.Durchgang nicht aus. Viel zu passiv agierte man und hatte Glück, dass Aminu Mohammed mit einer guten Parade die Gästeführung verhinderte. Im 2.Durchgang zeigte sich unsere Mannschaft etwas zielstrebiger und ging durch einen Lupfer von Marco Sporbert  in Führung. Anschließend verpassten unsere Grün-Weißen den 2.Treffer und somit sollte es bis zur 87.Minute dauern, ehe Julian Gasanov seine Farben erlöste.

Statistik und Spielbericht

 

Unsere 2.Mannschaft verliert denkbar knapp mit 0:1 gegen die 2.Mannschaft der SG SV Gera-Pforten. Leider ließ man dabei gute Chancen liegen um selbst in Führung zu gehen! Beim einzigen Treffer des Tages ließ man den Geraer Robert Fengler durchs Zentrum marschieren und zeigte sich zu passiv!

 

Unsere D-Junioren siegen in Rositz nach gutem Spiel mit 4:3. Die Tore erzielten 2x Tony Kratsch, Lenny Erdmann und Silas Maeser.

FH 31.08.2019
 
beide Lumpziger Männermannschaften kassieren Niederlagen...

 

Unsere 1.Mannschaft musste am gestrigen Sonntag eine herbe 1:5-Niederlage beim SV Rositz einstecken, wobei diese sicherlich 1-2 Tore zu hoch ausfiel. Danach sah es im 1.Durchgang allerdings nicht aus, denn die Lumpziger waren gut im Spiel und gingen durch Justin Geenen in Führung. Anschließend verpassten Ali Arifov (Lattentreffer) und Marco Sporbert den 2.Treffer. Rositz ließ mit einem Lattentreffer von Reichel aufhorchen und kam in der 39.Minute zum Ausgleich, als die Lumpziger Mannschaft nicht kompromisslos klärte. Mit dem Pausenpfiff fiel das 2:1 aus Rositzer Sicht, dem eine klare Abseitsstellung vorrausging. Im 2.Durchgang kassierte Lumpzig bereits in der 51.Minute den 3.Treffer und war fortan unterlegen, was die beiden weiteren Treffer zum 5:1-Endstand belegen.

Statistik und Spielbericht

 

Unsere 2.Mannschaft musste sich zeitgleich mit Aufstiegskandidat OTG Gera messen und verlor nach großem Kampf mit 3:5. Die Tore gegen effiziente Gäste erzielten Daniel Pitzschler, Nico Pohle und Ahmadin Shakes.

FH 26.08.2019
 
Lumpzig startet mit Sieg in die Saison...

 

Unsere 1.Mannschaft konnte am 1.Spieltag einen 3:0-Heimsieg feiern, der nicht unbedingt zu erwarten war. Die Vorzeichen standen nicht gut, denn insgesamt 11 Spieler fehlten dem Trainer-Team Hofmann/Busch. Dennoch zeigte unsere Mannschaft vor allem im 1.Durchgang eine solide Leistung und ging durch "Rückkehrer" Micha Schulz mit 1:0 in Führung. Gute Chancen ließen anschließend Ali Arifov und Julian Gasanov liegen. Im 2.Durchgang legte Kraftsdorf wie die Feuerwehr los, doch der Pfosten und ein starker Aminu Mohammed verhinderten den Ausgleich. Aus dem nichts trifft Micha Schulz per Abstauber und stellt die 2:0-Führung her. Den Schlusspunkt setzte Julian Gasanov in der 87. der einen Abpraller überlegt einnetzte.   

Spielbericht und Statistik

FH 17.08.2019
 
AUS in Runde 1 des Regionalpokals...

 

Als kurz vor Abfahrt noch eine Absage kam, machte man sich mit elf Mann auf den Weg zur SG Hohndorf SV.

Die erste Hälfte verlief ausgeglichen mit vielen Szenen zwischen den Strafräumen. Die größte Chance seine Mannen in Führung zu bringen, hatte Justin Geenen, der aber im Keeper der Heimelf seinen Meister fand.

Im zweiten Abschnitt ging es dann bergauf und ab der 60. Minute ließen bei dem ein oder anderen Lumpziger die Kräfte nach, was sich für die Gastgeber zum entscheidenden Vorteil entwickeln sollte.
So bekamen sie in den wichtigen Szenen den nötigen Freiraum, nutzen diesen zu drei Treffern und der Entscheidung. Justin konnte per 11er noch verkürzen, allerdings war das Aus besiegelt.

Das Fehlen von so vielen Spielern konnte nicht aufgefangen werden und somit zog Hohndorf verdient in die nächste Runde ein. Bleibt nur zu hoffen, dass sich die Personalsituation bis zum Auftakt nächste Woche gegen Kraftsdorf bessert.

Diese schossen sich schon mal warm mit sieben Treffern und dem damit verbundenen Einzug in die nächste Runde.

AB 12.08.2019
 
1.Testspiel-Niederlage.../gemischtes Team verliert deutlich...

 

Leider konnte unsere 1.Mannschaft am heutigen Samstag nicht an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen und verliert somit gegen die VSG WS Fraureuth/Ruppertsgrün mit 2:3. Im Vergleich zur Vorwoche musste Coach Hofmann Verletzungs- und Urlaubsbedingt auf insgesamt 5 Positionen rotieren, was dem Lumpziger Spiel an diesem Tag nicht gut tat. Zu wenig Bewegung ohne Ball, zu zaghaftes Zweikampfverhalten und ein viel zu ungeduldiger Gastgeber machte es den Gästen sehr einfach. Daraus resultierten auch die Treffer der Westsachsen zum 0:1 und 1:2. Den Ausgleich zum zwischenzeitlichen 1:1 erzielte Marco Sporbert sicher vom Elfmeterpunkt. Als Marco Sporbert in der 65.Minute gar den Ausgleichstreffer erzielte, dachten alle im Lumpziger Lager an eine Wende im Lumpziger Spiel. Doch ein Freistoß von der Strafraumgrenze sollte die knappe 2:3-Niederlage für unsere Grün-Weißen besiegeln. Die dicke Chance zum erneuten Ausgleich vergab Justin Geenen, welcher leider nur den Pfosten traf.

 

Eine gemischte Männermannschaft musste sich heute dem SV Concordia Plauen mit 2:7 geschlagen geben. Die Tore für unseren SVL erzielten Marco Sporbert und Daniel Pitzschler.

FH 04.08.2019
 
deutlicher Sieg gegen Motor Altenburg...

 

Im 2.Testspiel setzte sich unsere 1.Mannschaft deutlich mit 6:1 über den SV Motor Altenburg durch! Vor allem in der 1.Halbzeit war man gegen den Kreisliga-Aufsteiger die aktivere Mannschaft und führte zum Pausenpfiff bereits mit 5:1. Einige Wechsel auf Lumpziger Seite dämpften den Spielfluss der Hofmann-Elf im 2.Durchgang deutlich. Kurz vor dem Schlusspfiff gelang unseren Grün-Weißen der 6.Treffer.

Die Tore erzielten 2x Marco Sporbert, 2x Dominic Nitzsche, Kevin Plescher und Justin Geenen!

 

Am kommenden Wochenende testet unsere 1.Mannschaft doppelt. Samstag empfängt man Fraureuth und am Sonntag geht es gegen SV Concordia Plauen!

FH 28.07.2019
 
Sieg im 1.Testspiel...

 

Am Ende der 2.Vorbereitungswoche empfing unsere 1.Mannschaft den FC Sachsen Steinpleis Werdau auf dem Lumpziger Sportplatz und konnte sich letztendlich verdient mit 2:0 durchsetzen. Obwohl auf Lumpziger Seite noch etliche Spieler fehlten, ließ die neuformierte Hintermannschaft aus dem Spiel heraus kaum Chancen zu. Lediglich bei Eckbällen wurde es gegen die baumlangen Gäste ab und an brenzlig. Die Tore erzielten Marco Sporbert per Elfmeter und Justin Geenen.

 

Zu erwähnen bleibt zudem das Comeback der Langzeitverletzten Felix Dähring, Andreas Kaiser und Paul Burkhardt. Alle 3 hinterließen einen sehr ordentlichen Eindruck und fügten sich nahtlos ins Mannschaftsgefüge ein. Auch Marcus Kießling, Lumpzig einziger Neuzugang in der Sommerpause, bot eine sehr solide Leistung!

 

Am kommenden Samstag testet unsere 1.Mannschaft gegen den Kreisliga-Aufsteiger SV Motor Altenburg!

FH 20.07.2019
 
Männermannschaften bestreiten Trainingsauftakt...

 

Am Mittwoch, den 10.07.2019 bestreiten unsere beiden Männermannschaften auf dem Lumpziger Sportplatz den Trainingsauftakt zur Saison 2019/2020. Gute 3,5 Wochen nach dem letzten Punktspiel bittet das Trainerteam Hofmann/Busch somit zur 1.Einheit der knapp 5-wöchigen Vorbereitung. Neben dem mittlerweile traditionellen Sommerturnier, welches in seiner 6.Auflage stattfindet, stehen noch 3 weitere Testspiele auf dem Programm.

  • 13.07.2019, 6.Sommerturnier des SV Osterland Lumpzig (SVL I, SVL II, SC Empor Mörsdorf, SG Bredenbeck/Holtensen II), Beginn 14:00 Uhr
  • 20.07.2019, SV Osterland Lumpzig - FC Sachsen Steinpleis Werdau, Anstoß 15:00 Uhr 
  • 27.07.2019, SV Osterland Lumpzig - SV Motor Altenburg, Anstoß 15:00 Uhr
  • 03.08.2019, SV Osterland Lumpzig - VSG WS Fraureuth-Ruppertsgrün, Anstoß 15:00 Uhr
  • 04.08.2019, SV Osterland Lumpzig I/II - Concordia Plauen, Anstoß 15:30 Uhr

 

Über die Testspiele unserer 2.Mannschaft und personelle Veränderungen im Kader werden wir in Kürze berichten.

FH 09.07.2019
 
Niederlage im letzten Saisonspiel...

 

Unsere 1.Mannschaft musste sich am letzten Spieltag der Saison 2018/2019 mit 2:5 gegen den SV BW Niederpöllnitz geschlagen geben und beendet somit die Saison auf dem 10.Tabellenplatz. Die Treffer für unser Team erzielten Marco Sporbert und Dominic Nitzsche.

 

Statistik und Spielbericht

FH 17.06.2019
 
verdienter Sieg sichert Platz 8.../Sieg im letzten Saisonspiel...

 

Unsere 1.Mannschaft gewinnt beim SV Münchenbernsdorf völlig verdient mit 5:1 und schiebt sich damit auf den 8.Tabellenplatz. Die Tore für Grün-Weiß erzielten P.Nowak, 2x D.Nitzsche und 2xJ.Gasanov.

Gute Besserung an die verletzten Spieler auf Seiten des SVL und M‘bernsdorf!!!

Statistik und Spielbericht

 

Durch einen 3:1-Sieg über den SV Löbichau beendet unsere 2.Mannschaft die Saison 2018/19 auf einem hervorragenden 5.Tabellenplatz! Die Tore erzielten 2x Alija Arifov und Debay Yemane. Gute Besserung an der verletzten Löbichauer Spieler.

FH 03.06.2019
 
1.Mannschaft mit verdientem Heimsieg.../2.Mannschaft mit Spielausfall...

 

Am 28.Spieltag konnte sich unsere 1.Mannschaft mit 4:1 über den FSV Meuselwitz durchsetzen. Justin Geenen und Marco Sporbert brachten unsere Farben mit 2:0 in Führung. Ein unnötiger Ballverlust und anschließender Foulelfmeter brachten die Gäste noch einmal ins Spiel. Für den verdienten 4:1-Endstand sorgten Alija Arifov und Julian Gasanov im 2.Durchgang.

Statistik und Spielbericht

 

Das Spiel der 2.Mannschaft wurde abgesagt.

FH 26.05.2019
 
lange Gesichter im Erdbeerstadion...

 

Lange Gesichter im Lumpziger Lager. Pech (drei mal Aluminiumtreffer, Unvermögen... irgendwie war alles dabei im Gastspiel bei Gera-Pforten.

Speziell in der zweiten Hälfte waren die Gäste die spielbestimmende Mannschaft, aber die Gastgeber nutzen ihre Chancen gnadenlos aus. Geenen gelang immerhin noch der Ehrentreffer zum 1:3 Endstand.

AB 18.05.2019
 
späte Tore besiegeln Niederlage.../schlechte Chancenverwertung besiegelt Heimniederlage...

 

Unsere 1.Mannschaft musste am Samstag eine verdiente 0:2-Heimniederlagen gegen den TSV Rüdersdorf hinnehmen und verpasste somit einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt.

Statistik und Spielbericht

 

Unsere Reserve musste sich nach großem Kampf OTG Gera mit 1:3 geschlagen geben. Trotz guter Chancen der Kirmse-Elf ging OTG nach einem Standard in Führung , als der gegnerische Stürmer aktiver zum Ball ging. Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Gäste auf 0:2. Debay Yemane war der Anschlusstreffer vorbehalten und damit läutete er eine spannende Schlussphase, die durch das 1:3 das bessere Ende für die Gäste sah.

FH 12.05.2019
Tabellen Männer

SVL 1.Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

 

SVL 2.Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

 

Tabellen Nachwuchs

SVL D-Junioren

... lade FuPa Widget ...

 

Sponsoren

Sponsoren_GIF_17-01-2019