Spiele Männer
 

Letztes Spiel

Sa., 18.11.2017
- Anstoß 14:00 Uhr -

Sportplatz
Greiz

FC
Greiz I

-

SV
Lumpzig I

3

  0
------------------------------
Nächstes Spiel

Sa., 25.11.2017
- Anstoß 14:00 Uhr -

Sportplatz
Lumpzig

SV
Lumpzig I

-

Krafts-

dorfer

SV I

-

 

-

------------------------------

Letztes Spiel

So., 12.11.2017
- Anstoß 14:00 Uhr -

Sportplatz
Lumpzig

SV
Lumpzig II

-

SV Aga

5 : 3
------------------------------
Nächstes Spiel

Sa., 18.11.2017
- Anstoß 14:00 Uhr -

Sportplatz
Brüte

Gera-Lusan

SG SV
Gera-

Pforten II

-

SV
Lumpzig II

-

AUSFALL

-
 
Spiele Nachwuchs
 
------------------------------
Letztes Spiel

Sa, 11.11.2017

- Anstoß 09:00 Uhr -

Sportplatz

Fuchsberg

Gera

SG Euro-

trink Gera III 

E-Jun

-

SV 

Lumpzig 

E-Jun

  AUSFALL  
------------------------------

Nächstes Spiel

Sa, 18.11.2017

- Anstoß 10:30 Uhr -

Sportplatz

Ronneburg

SG FSV

Ronneburg 

E-Jun

-

SV 

Lumpzig 

E-Jun

  AUSFALL  
 
Integration
 

 

Integration 2017

 

 
Besucher
 
 
Thüringen vernetzt
 
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 
 
 

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des

#SV Osterland Lumpzig#

-Abteilung Fußball-

 
 
Männer
1.Mannschaft verliert durch individuelle Fehler...

 

3 individuelle Fehler besiegelten die 0:3-Auswärtsniederlage unserer 1.Mannschaft beim 1.FC Greiz. 2 Abwehrfehler und ein vermeidbarer Foulelfmeter ließen die junge Greizer Mannschaft bis zum Pausenpfiff auf 3:0 davon eilen. Die Grün-Weißen agierten in dieser Phase zu passiv und ließen den Gastgebern zu viel Raum um zu kombinieren. Im 2.Durchgang kämpfte sich unsere Mannschaft in die Partie und war die etwas bessere Mannschaft. Doch die nun vorhandenen Chancen konnten leider nicht zum Anschlusstreffer genutzt werden.

zum Spielbericht...>

FH 18.11.2017
 
Verein
1.Mannschaft kassiert späten Ausgleich.../2.Mannschaft siegt zuhause...

 

Unsere 1.Mannschaft musste sich am Samstag mit einem 1:1-Unentschieden gegen den SV Münchenbernsdorf begnügen. Um so bitterer, dass der nicht unverdiente Ausgleich der Gäste durch einen zweifelhaften Foulelfmeter in der 93.Spielminute vorausging. Im 1.Durchgang war es ein verteiltes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, wobei nur unsere Grün-Weißen jubeln konnten. Nach klasse Vorarbeit von Justin Geenen schob sein Sturmpartner Marco Sporbert in der 40.Minute überlegt zur Lumpziger Führung ein, bei der es auch bis zum Pausenpfiff blieb.

Unverständlich für alle Anwesenden, dass sich unser Team im 2.Durchgang erneut nur mit Defensivaufgaben befasste und kaum noch für Entlastung sorgen konnte. Münchenbernsdorf hatte jetzt deutlich mehr vom Spiel und besaß die besseren Chancen. Nach einem langen Ball war der Lumpziger Hüter eher am Ball und klärte mit der Faust. Doch der junge Schiedsrichter wertete die Situation als Foulspiel und entschied zum entsetzen der Lumpziger auf Elfmeter, welcher vom Münchenbernsdorfer Herzig sicher verwandelt wurde. 

zum Spielbericht...>

 

Unsere 2.Mannschaft besiegt den SV Aga mit 5:3 und schiebt sich somit auf den 6.Tabellenplatz. Nach der zwischenzeitlichen 3:0-Führung ließ man die Gäste unverständlicher Weise ins Spiel kommen und dies nutzten die Randgeraer zu 2 Treffern zum 2:3. Nach schönem Solo und einem klasse Tor aus 22m erhöhten unsere Grün-Weißen auf 5:2. Mit der letzten Aktion des Spiels verkürzten die Gäste erneut zum 5:3-Endstand.

Die Tore erzielten 2x Ali Arifov, 2x Daniel Pitzschler. Der Treffer zum 1:0 wurde als Eigentor gewertet.

FH 12.11.2017
 
Verein
SV OSTERLAND LUMPZIG gewinnt zum 3.Mal bei der ING-DIBA-AKTION...

 

Bereits zum 3.Mal nahm der SV Osterland Lumpzig an der ING-DIBA-AKTION "Du und dein Verein" teil und auch diesmal konnte unser SVL die 1000 € einstreichen. Wir danken hiermit ALLEN die unermüdlich auf Stimmenfang waren und einen Großteil ihrer Freizeit mit Stimmen eingeben geopfert haben. Ohne EUCH wäre das niemals möglich gewesen.

ING DIBA SIEG

Vorstand Abteilung Fußball - November 2017
 
Verein
1.Mannschaft feiert 2.Sieg in Folge.../2.Mannschaft mit knapper Niederlage.../E-Junioren mit Heimniederlage.../Fair-Play-Turnier in Lumpziger Hand...

 

Unsere 1.Mannschaft feiert durch den 3:0-Auswärtssieg beim SV BW Niederpöllnitz den 2.Sieg in Folge und rangiert nun auf dem 8.Tabellenplatz. Der Sieg geht aufgrund einer guten 1.HZ in Ordnung, in der die Gäste neben den Treffern von Norman Jakob und Justin Geenen noch weitere Hochkaräter liegen ließen. Im 2.Durchgang kamen die Gastgeber besser ins Spiel, konnten sich aber wenig Zwingendes erarbeiten. Besser machte es unsere Mannschaft, welche die endgültige Entscheidung durch einen Kopfballtreffer von Marco Sporbert erzwang.

zum Spielbericht...>

 

Unsere 2.Mannschaft muss sich dem Weißbacher SV knapp mit 2:1 geschlagen geben. Leider erwischte der Unparteiische nicht seinen besten Tag und beeinflußte somit den Spielausgang der Partie entscheidend.
Das Tor für unsere Team resultierte aus einem Eigentor der Gastgeber.

 

Unsere E-Junioren knüpften nicht, wie erwartet an die Leistung der letzten Woche an. Dennoch gelang uns das 1:0 gegen den SG SV Schmölln 1913 in der ersten Halbzeit durch einen schönen Treffer von Marian Bahr. Die Gegner waren entschlossen schnell aufzuholen und wir taten uns schwer diesem Kampfgeist entgegen zu wirken. Chancen hatten wir einige, setzten diese aber nicht durch bzw. um. Mit einem Spielstand von 1:2 verließen wir das Spielfeld.

 

Beim Fair Play Turnier des Kreissportbund Altenburger Land und des SV Osterland Lumpzig siegte Lumpzig II vor Lumpzig I und dem Team von Roter Stern Altenburg. Die nachfolgenden Plätze belegten der SV SCHMÖLLN 1913 e.V., Team Mäder, KSV Rositz und das Team Pfarrer und Freunde. Im Finale musste sich unsere 1.Mannschaft der integrativen Auswahl von Lumpzig 2 knapp mit 1:2 geschlagen geben.

FH/EM 04.11.2017
 
Verein
perfektes 9-Punkte-Wochenende für Männer- und Nachwuchsmannschaften...

 

Unsere 1.Mannschaft besiegt im Derby den SSV 1938 Großenstein verdient mit 3:1 und feiert somit nach langer Zeit wieder einen Heimsieg. Die Tore erzielten 2x Marco Sporbert und Justin Geenen!

Am kommenden Wochenende sollte man die erbrachte Leistung im Auswärtsspiel beim SV BW Niederpöllnitz bestätigen, um weiterhin Plätze in der Tabelle gutzumachen!

 

zum Spielbericht...>

 

Auch unsere 2.Mannschaft besiegt den SSV Großenstein im Derby und klettert durch den 2:1-Heimsieg auf Tabellenrang 5. Die Tore für die Grün-Weißen erzielten Daniel Winter und Debay Yemane.

 

Heute bestimmten Schnelligkeit und Kampfgeist das Spiel gegen OTG Gera. Mit viel Bewegung erreichten wir in der ersten Halbzeit, nach einem Freistoß von Silas Maeser und schneller Reaktion von Ben Winter in der zehnten Minute unseren Vorsprung. Diesen hielten wir bis zum Abpfiff und gingen als verdiente Gewinner vom Platz. Hervorragende kämpferische Leistung zeigte Emilio Starke. Durch Paul Weißbrodt und Robin Matthes wurde die Linie in der Abwehr geschlossen. Heute sahen wir unsere gesamte Mannschaft das erste mal als Team spielen.

FH/EM 29.10.2017
 
Verein
1.Mannnschaft schnuppert an Sensation.../Spiel der 2.Mannschaft wurde verlegt.../E-Junioren verlieren gegen Aga

 

Unsere 1.Mannschaft musste heute eine 0:2-Auswärtsniederlage beim SV Roschütz einstecken. Trotz vieler Spielerausfälle bot man eine prima kämpferische Leistung und musste sich erst in der Schlussphase durch einen Drehschuss und einen Handelfmeter geschlagen geben. Vorangegangen waren etliche ausgelassene Torchancen der Gastgeber und zwei hundertprozentige Chancen unserer Elf. Leider zielten P. Böttcher und D. Nitzsche (Elfmeter) zu genau und verpassten somit die mögliche Sensation.

zum Spielbericht...>

 

Das Spiel unserer 2.Mannschaft wurde auf den 18.11.2917 verlegt.

 

Am vergangenen Sonntag trafen unsere Jüngsten zu Hause auf die Jungs vom SV Gera Aga. Nach einer kämpferischen 1.Halbzeit aus der wir mit 0:2 in die Pause gingen, taten wir uns schwer auf dem aufgeweichten Rasen in der 2.Halbzeit ins Spiel zu kommen. Große Lücken auf dem Spielfeld ermöglichten dem Gegner oftmals freie Bahn. Wir verließen mit einem Endstand von 1:5 den Platz. Emil Bubinger schoss unseren Ehrentreffer.

FH 22.10.2017
 
Männer
beide Mannschaften kassieren knappe Niederlage...

 

Unsere 1.Mannschaft musste sich am Samstag Nachmittag Eintracht Fockendorf mit 0:1 geschlagen geben und rutscht somit immer weiter Richtung Tabellenkeller. Zu keiner Zeit konnte man an die Leistung der Vorwoche anknüpfen und blieb vor allem im 1.Durchgang vieles schuldig. In dieser fiel auch der Treffer zum spielentscheidenden 0:1 für die Fockendorfer. Im 2.Durchgang konnte man sich zwar steigern, doch der Ausgleich sollte leider nicht mehr fallen.

zum Spielbericht...>

 

Unsere Reserve verlor ebenso knapp mit 4:3, obwohl man nach 17 Spielminuten bereits mit 3:0 in Führung lag. Leider konnte man diesen nicht über die Zeit bringen und musste bis zum Pausenpfiff bereits 2 Gegentreffer hinnehmen. Kurz nach der Pause sollte gar der Ausgleich fallen und zu allem Übel kassierte man in der 84.Minute den Treffer zum 4:3 für die Mannschaft von OTG Gera. 

FH 14.10.2017
 
Männer
Lumpzig entscheidet Pokalkrimi für sich...

 

Unsere 1.Mannschaft konnte sich am Samstag Nachmittag in einem wahren Pokalkrimi mit 8:6 nach Elfmeterschießen gegen die Reserve der BSG Wismut Gera durchsetzen. Trotz diverser Ausfälle im Lumpziger Lager und insgesamt 3(!) Oberligaspielern auf Seiten der Wismut bot unsere Mannschaft einen überragenden Kampf und zieht somit zum 3.Mal in Folge ins Pokalviertelfinale ein. Justin Geenen brachte unsere Mannschaft in der 15.Minute mit einem Heber in Führung. Nach der Pause ging es dann Schlag auf Schlag. Zunächst drehte die Wismut die Partie durch einen Kopfballtreffer (48.) und einen Elfmeter (52.). Doch Ahmadin Shakes konnte im Anschluss an einen Eckball ausgleichen (57.). In der 2.Halbzeit der Verlängerung erzielte der eingewechselte Samiullah Noori die erneute Führung für unsere Grün-Weißen. Anschließend vergab man gute Chancen um die Führung auszubauen und musste letztendlich noch den Ausgleich in der 118.Minute hinnehmen. 

Im Elfmeterschießen hatten die Lumpziger Schützen Pohle, Arifov, Nowak, Böttcher und Sporbert die besseren Nerven und verwandelten alle. Keeper Wöllner wurde zum Matchwinner, da er den 1.Elfmeter der Gäste parierte.

Eine klasse Leistung der Lumpziger wurde somit mit dem Viertelfinal-Einzug belohnt.

zum Spielbericht...>

FH 08.10.2017
 
Geburtstagskinder November

 

Zum Geburtstag wünschen wir alles Gute, viel Glück und vor allem Gesundheit für das neue Lebensjahr!

 

Michael Schneider 05.11. Christian Plaul 08.11.
Robbyn Matthes 16.11. Bernd Starke 25.11.
Frank Schmieder 27.11. Thomas Schulz 27.11.

 

Vorstand - Abteilung Fußball November 2017