Spiele Männer
 

Letztes Spiel

Sa., 22.04.2017
- Anstoß 15:00 Uhr -

Sportplatz

Lumpzig

SV
Lumpzig I

-

SSV
Nöbdenitz I

3

: 0
------------------------------
Nächstes Spiel

Sa., 29.04.2017
- Anstoß 15:00 Uhr -

Sportplatz

Lumpzig

SV
Lumpzig I

-

SV Elstertal
Bad Köstritz I

-

:

-

------------------------------

Letztes Spiel

Sa., 22.04.2017

-Anstoß 13:00 Uhr-

Sportplatz
Lumpzig

SV
Lumpzig II

-

BSV
Paitzdorf

1 : 2
------------------------------
Nächstes Spiel

Sa., 29.04.2017

-Anstoß 13:00 Uhr-

Sportplatz
Lumpzig

SV
Lumpzig II

 

SV Elstertal
Bad K
östritz II

- : -
 
Spiele Nachwuchs
 

Letztes Spiel

Sa, 25.03.2017

- Anstoß 10:00 Uhr -

Sportplatz

Nöbdenitz

SG SV 

Lumpzig

C-Jun

-

SG SV 

LOK ABG

C-Jun

1

: 16

------------------------------

Nächstes Spiel

Sa, 06.05.2017

- Anstoß 10:30 Uhr -

Sportplatz

Langenleuba-Ndh.

SG SV
Ehrenhain

C-Jun

-

SG SV 

Lumpzig

C-Jun

- :

-

------------------------------
Letztes Spiel

So, 05.03.2017

- Anstoß 10:00 Uhr -

Sportplatz

Neukirchen

SG Deutzen

E-Jun

-

SV 

Lumpzig

F/E-Jun

7   3
------------------------------

Nächstes Spiel

offen

offen

offen

-

offen

 
Integration
 

 

Integration 2017

 

 
Besucher
 
 
Thüringen vernetzt
 
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 
 
 

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des

#SV Osterland Lumpzig#

-Abteilung Fußball-

 
Männer
1.Mannschaft feiert Derbysieg.../2.Mannschaft verliert unnötig...

 

Unsere 1.Mannschaft konnte am Samstagnachmittag einen verdienten 3:0-Sieg gegen den SSV Nöbdenitz einfahren. Bereits im 1.Durchgang erspielte sich unsere Mannschaft beste Chancen, doch nur P.Nowak konnte den Nöbdenitzer Keeper mit einem flach getretenen Freistoß überwinden. 

Im 2.Durchgang ließ das Niveau der Partie etwas nach. Ballverluste und Abspielfehler nahmen nun deutlich zu. Dennoch konnten unsere Grün-Weißen noch 2 weitere Treffer durch A.Arifov erzielen, was letztendlich den verdienten 3:0-Heimsieg sicherstellte.

Informationen zum Spiel...>

 

Unsere 2.Mannschaft musste eine unnötige 1:2-Heimniederlage einstecken. Unnötig war diese, weil man an diesem Tag spielerisch gleichwertig agierte, allerdings kein Glück beim Abschluss hatte. Beste Chancen konnte man nicht zum Punktgewinn bzw.Sieg nutzen.

Das Tor zur zwischenzeitlichen Führung erzielte S.Hagos.

FH 23.04.2017
 
Männer
AUSWÄRTSSIEG...

 

Unsere 1.Mannschaft gewann die Nachholpartie des 16.Spieltages gegen den FSV Lucka mit 1:0 und steht nach bereinigter Tabelle nun auf dem 6.Tabellenplatz.

Lumpzig begann offensiv und hatte bereits in der 2.Minute die erste dicke Chance durch Böttcher. In der 24. Minute dann die Führung für Lumpzig. Nitzsche setzte energisch nach und erzielte die Führung für die Grün-Weißen. Auch danach war die Hofmann-Elf spielbestimmend und hatte gute Chancen zu verzeichnen. Doch ein weiterer Treffer sollte bis zum Pausenpfiff nicht fallen und somit hielt man Lucka in der Partie.

Im 2.Durchgang zeigte sich ein ähnliches Bild. Lumpzig erspielte sich 4 Hochkaräter, konnte keine davon nutzen und brachte damit Lucka ins Spiel zurück. Diese drückten in der Schlußviertelstunde enorm und verzeichneten auch einige Chancen. Doch mit Glück und Geschick verteidigte die Hofmann-Elf den knappen Vorsprung und konnte sich am Ende über die 3 Punkte freuen.

FH 18.04.2017
 
Männer
AUS im Pokal-Halbfinale...

 

Unsere 1.Mannschaft verlor das gestrige Pokal-Halbfinale gegen  SV Blau Weiß Niederpöllnitz völlig verdient mit 0:2 und verpasste somit den 2.Finaleinzug in Folge.

In der Anfangsphase der Partie bekam die Hofmann-Elf keinen Zugriff und lag bereits nach 6.Minuten mit 0:1 hinten. Auch im Anschluss war man im Defensivbereich zu leichtfertig. Als die Lumpziger besser ins Spiel kamen und die ersten guten Chancen erspielten, schlug der Gast erneut zu und erhöhte auf 0:2. 

Im 2. Durchgang verwaltete Niederpöllnitz den Vorsprung clever und ließ keine nennenswerten Chancen unserer Grün-Weißen mehr zu.

 

FH 16.04.2017
 
Männer
Gebrauchter Tag für Lumpziger Jungs...

 

Die Hofmann-Elf musste heute eine herbe Niederlage in Fockendorf einstecken. Zwar gelang nach 7. Spielminuten die frühe 1:0 Führung durch Philipp Nowak, doch danach blieb vieles unter den eigenen Möglichkeiten. Vorne verspielten die Grün-Weißen zahlreiche Chancen auf eine Vorentscheidung, hinten stand man alles andere als sicher. Nach dem Seitenwechsel wurde das lasche Zweikampfverhalten bestraft. Torsten Müller erzielte wie aus dem Nichts, mit einem Schuss aus der Drehung den 1:1 Ausgleichstreffer. Nur zwei Minuten später wurde wieder ein Abschluss aus der Distanz zugelassen, dieser führte prompt zum 2:1 für die Eintracht. Anschließend waren die Lumpziger nicht mehr in der Lage sich etwas einfallen zu lassen, um die vermeidbare Niederlage zu verhindern. Im Gegenteil, mit dem Schlusspfiff fiel, zwar aus sehr abseitsverdächtiger Postion, der 3:1 Endstand. Coach Falk Hofmann war nach der Partie sichtlich bedient.

zum Spielbericht...>

 

Die 2. Mannschaft schlug sich beim Spitzenreiter wacker. Dennoch verlor man am Ende gegen die Sportfreunde mit 2:0

SJ 09.04.2017
 
Verein
2.Mannschaft holt 0:2-Rückstand auf / 1.Mannschaft dreht Spiel...

 

Unsere 1.Mannschaft besiegt die SG Hohndorfer SV durch einen späten Treffer von Tom Kratsch mit 2:1 und feiert somit den 2.Sieg in Folge und zugleich den 1.Heimspielsieg in der Rückrunde. Trotz des Sieges kann man auf Lumpziger Seite nur bedingt zufrieden sein. Zu pomadig und ideenlos zeigte man sich. Zudem vergab man, vor allem im 2.Durchgang, beste Chancen und musste somit lange um die 3 Punkte zittern. Den Führungstreffer für die Hohndorfer besorgte Kapitän Strauß mit klasse Treffer in den Winkel. Es sollte ein Weckruf für die Grün-Weißen werden, welche nun mutiger agierten. Eine Viertelstunde vor Schluß traf Dominic Nitzsche per Flachschuss zum verdienten Ausgleich. Den Siegtreffer erzielte Tom Kratsch in der 89.Minute und ließ Spieler und Fans jubeln.

zum Spielbericht...>

 

Unsere 2.Mannschaft dreht ein verloren geglaubtes Spiel nach 0:2-Rückstand gegen den TSV Pölzig durch Treffer von Debay Yemane und Tobias Geppert zum 2:2. Auch bei der 2.Mannschaft vergab man gute Chancen um in Führung zu gehen und wurde dann 2x eiskalt bestraft. Letztendlich steht eine verdiente Punkteteilung im Derby zu Buche welches Mut für die bestehenden Aufgaben macht.

 

FH 01.04.2017
 
Verein
Hofmann-Elf kämpft Favoriten nieder/
Zweite verliert beim VfL Gera/
C-Junioren kommen unter die Räder

 

Eine lange Durststrecke mussten die Lumpziger überstehen, ehe es heute beim Favoriten dem SV Roschütz mit 3 Punkten geklappt hat. Anfangs sah es auf dem Kunstrasenplatz in Gera Heinrichsgrün allderings nicht so aus. Die Gastgeber wurden ihrer Rolle gerecht und zwangen die Osterländer in die Defensive. Nach einer Unaufmerksamkeit in der Lumpziger Hintermannschaft konnte Tino Friedemann unbedrängt zum 1:0 einschieben. Danach verteidigten die Grün-Weißen weiter mit Mann und Maus. Dabei konnten Sie sich bei Keeper Philipp Wöllner bedanken, dass der Spielstand vor der Pause beim knappen Rückstand blieb. Nach dem Seitenwechsel fasste sich Routinier Alija Arifov beim Freistoß am Strafraum ein Herz und setzte den Ball unter die Latte. Gegen spielstarke Gastgeber hauten die Osterländer alles rein. Bei einem Konter kurz vor dem Schlusspiff schlug Tom Kratsch eiskalt zu. Per Heber über den Torwart hinweg, erzielte er den vielumjubelten 2:1 Siegtreffer für die Lumpziger Jungs.

 

zum Spielbericht...>

 

Díe Schützlinge von Christian Köhler schossen auswärts zwar 3 Tore, mussten sich dem VfL Gera allderings dennoch mit 5:3 geschlagen geben. Gegen den Tabellenführer schlug man sich achtbar, die Niederlage war dennoch nicht zu verhindern. Die Torschützen für den SVL waren Debay Yemane (2x) und Daniel Pitzschler.

 

Unsere C-Junioren kamen bei der SG SV Lok Altenburg mächtig unter die Räder. Im Heimspiel musste man sage und schreibe 16 Gegentreffer hinnehmen und verlor das Spiel 1:16. Trotz dieser bitteren Niederlage, geht das Leben weiter. Diese wird die Jungs weiter wachsen lassen.

 
SJ 25.03.2017
 
Männer
beide Männermannschaften mit Heimniederlage...

 

Unsere 1.Mannschaft musste am Samstag bei böigen Wind eine denkbar knappe 2:3-Heimniederlage gegen den SV BW Niederpöllnitz einstecken. Umso bitterer da der Siegtreffer der Niederpöllnitzer in der 90.Minute durch ein Eigentor fiel. In der Anfangsphase der Partie hatten beide Mannschaften mit den suboptimalen Platz- und Wetterbedingungen zu kämpfen, so dass kaum nennenswerte Torchancen zu verzeichnen waren. Als sich A.Arifov den Ball zum Freistoß hinlegte, hatte der Niederpöllnitzer Keeper das Nachsehen und Lumpzig führte mit 1:0. Kurze Zeit später lief M.Sporbert nach einem Abwehrfehler allein auf den Keeper der Gäste zu und verzog zum Leidwesen aller knapp. Mit dem Pausenpfiff kamen die Blau-Weißen durch einen zweifelhaften Freistoß zum Ausgleich. Schlimmer sollte es kurz nach der Pause kommen, als ein Niederpöllnitzer Spieler freistehend zum Führungstreffer einköpfen konnte.

Ein klasse Parade des Gästekeepers verhinderte den Ausgleich durch M.Sporbert. Diesen konnte  allerdings T.Kratsch in der 84.Minute im Nachsetzen erzielen. Leider konnte eine stark kämpfende Lumpziger Mannschaft dies nicht über die Zeit bringen.

 

zum Spielbericht...>

 

Unsere 2.Mannschaft verliert das Derby gegen die Nöbdenitz-Reserve mit 2:4. Trotz Führungstreffer durch F.Anday lag man zur Pause nach einer viertelstündigen Schlafeinlage mit 1:4 hinten. T.Geppert konnte die tapfer kämpfenden Lumpziger noch einmal auf 2:4 heranbringen, was allerdings den Endstand bedeutete.

 

FH 18.03.2017
 
Männer
Schwacher Auftritt in Münchenbernsdorf...

 

Die Lumpziger Kicker kommen gegen den SV Münchenbernsdorf nicht über 1:1 Unentschieden hinaus. Die frühe 1:0 Führung aus der 6. Minute durch Benjamin Weise für die Hausherren glich Marco Sporbert nach feiner Flanke von Philipp Böttcher per Kopfball aus. Allerdings hatten die Osterländer an diesem Tag viel zu viele „Nebenkriegsschauplätze“ um das komplette Leistungsvermögen abzurufen. So machten die Gastgeber den Grün-Weißen mit einfachen Mitteln immer wieder das Leben schwer. Die Hofmann-Elf fand zu keiner Zeit zu ihrem eigenen Spiel und muss sich am Ende mit Remis zufrieden geben. Am nächsten Wochenende ist gegen BW Niederpöllnitz eine andere Leistung, allen voran aber eine andere Einstellung gefordert, will man ein positives Ergebnis erzielen.

 

zum Spielbericht...>

SJ 11.03.2017
 
Nachwuchs
F/E-Junioren: SG Deutzen/Neukirchen - SV Lumpzig 7:3

 

Unser Team testete am vergangenen Sonntag gegen die SG Deutzen/Neukirchen. Im ersten Abschnitt versuchten unsere Jungs durch gut gespielte Aktionen das Spiel an sich zu reisen. Dies gelang teilweise schon ganz gut. Mit einer verdienten 2:1 Führung gingen unsere Jungs in die Kabine. Im zweiten Abschnitt verschlief man wieder unverständlich die ersten 15 Minuten. Man gab dem Gastgeber jede Möglichkeit zum Torerfolg zu kommen. Aus der 2:1 Führung wurde schnell ein 5:2-Rückstand. Durch einen weiteren Treffer kam man noch auf 5:3 heran, dies sollte es aber auch gewesen sein. Die letzen 2 Treffer der Gastgeber resultierten wieder aus der völligen Unkonzentriertheit unserer Mannschaft.

JS 06.03.2017
 
Männer
SVL unterliegt Gößnitz...

 

In einem typischen 0:0-Spiel, welches keinen Sieger verdient hatte, muss unsere 1.Mannschaft eine knappe 0:1-Niederlage einstecken. Ein zweifelhaftes Tor machte dabei am heutigen Samstag den Unterschied. Ein Kopfball nach einer guten Viertelstunde, wurde aus Sicht der Osterländer noch knapp von der Linie geklärt, doch das Schiedsrichtergespann entschied nach einigem zögern auf Tor für den FSV. Die Lumpziger kämpften bis zum Schluss, doch weder ein guter Schuss von Dominic Nitzsche noch ein schöner Kopfball von Christian Rozanowske fanden den Weg ins Tor. Am Ende stand eine bittere Niederlage für den SVL.

 

zum Spielbericht...>

SJ 05.03.2017
 
Geburtstagskinder April

 

Zum Geburtstag wünschen wir alles Gute, viel Glück und vor allem Gesundheit für das neue Lebensjahr!

 

Benjamin Thieme 05.04. Klaus Starke 10.04.
Norbert Hönes 12.04. Willi Walter 13.04.
Leon Hartmann 22.04. Manuel Stremke 23.04.
Alex Pschiebel 26.04. Sven Sachsenröder 26.04.
Norman Jakob 27.04.    

 

Vorstand - Abteilung Fußball April 2017