facebook instagram

Startseite     Login     Impressum     Datenschutz
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 
.. lade Modul ...
 
Nachwuchs...

 

SVL_Nachwuchs

 

Die Sommerpause bei unseren jüngsten Kickern neigt sich dem Ende zu. Am 17.08. geht's wieder los, Trainingsauftakt beim SVL. Nach dem man vor einem Jahr wieder neu gestartet ist, geht man nun mit einer Bambini -und einer F-Juniorenmannschaft an den Start, diese in Form einer Spielgemeinschaft mit dem SSV Nöbdenitz.

 

Du hast Interesse, bist zwischen vier bis sieben Jahre alt, dann komm gerne zum Schnuppertraining - mittwochs 16.30 Uhr auf dem Sportplatz in Lumpzig 💚⚽️

#nurdersvl💚

#ihrseidunserezukunft💚

SVL 08.08.2022
 
SVL verliert Testspiel in Gera deutlich...

 

Trotz guter Anfangsphase, in welcher der Ball ordentlich durch die eigenen Reihen lief, hatten die Osterländer am Ende das Nachsehen. Die vielen Umstellungen innerhalb der Mannschaft machten sich bemerkbar. Coach Dähring musste wieder auf zahlreiche Spieler verzichten. Die Hausherren nutzen ihr Chancen konsequent. Diese boten sich durch teilweise fahrlässige Fehler der Lumpziger. Noch vor der Pause zogen die Geraer auf 3:0 davon. Auch nach dem Seitenwechsel taten sich die Gäste schwer. Wiederum nutzten die Vfler zwei Fehler und erhöhten auf 5:0. Am Ende stand eine Niederlage in der Vorbereitung für die Jungs um Kapitän Steve Jahr zu Buche. Es gilt nun um so mehr die aufgezeigten Fehler abzustellen und sich schleunigst einzuspielen. In zwei Wochen ist Saisonstart…!!!

SVL 08.08.2022
 
Vorstellungsrunde, die Sechste...

 

Zwischen den Pfosten steht ab der neuen Saison ein "Neuer".

David Sachsenröder ist nach einem kurzen Gastspiel bei Einheit Altenburg wieder in Lumpzig 💚⚪

David spielte von Kindesbeinen an bei uns und war im Tor immer eine verlässliche Größe. Mit seinem Können und Erfahrung wird er uns auf Anhieb helfen, eine Eingewöhnungszeit ist nicht nötig.

Herzlich Willkommen zurück @__herrsachse1107__ ⚽️💚⚪

 

David Sachsenröder

SVL 03.08.2022
 
Vorstellungsrunde, die Fünfte...

 

Heute möchten wir euch einen weiteren Neuzugang vorstellen. Unser Scoutingteam hat dabei ganze Arbeit geleistet und ist im Ruhrpott fündig geworden.

 

Von Herne Süd wechselt Redep Ljaji zu uns. Im Altenburger Land ist er allerdings kein Unbekannter, trägt doch sein Vater, Ali Arifov, seit Jahren das Lumpziger Trikot. Redep selbst verbrachte seine fussballerische Ausbildung bei Lok Altenburg und kehrt nun in seine Heimat zurück.

 

Herzlich Willkommen Redep in unserem Verein, wir freuen uns auf viele gemeinsame Jahre mit Dir ⚽💚

 

NUR DER SVL!!!💚💪💚

 

Redep Ljaji

SVL 02.08.2022
 
Vorstellungsrunde, die Vierte oder Welcome back...

 

Neuzugang oder Comeback, egal 😉

 

Die Freude war groß als ein Lumpzscher Junge zum Trainingsauftakt auf dem Sportplatz erschien.

 

Wir heisen Matthias Gerisch herzlich willkommen zurück bei seinem Verein. Anfang der 90iger begann er im Nachwuchs des SVL. Zwei seiner damaligen Mitspieler sind auch heute noch fester Bestandteil der 1.Männermannschaft...

 

Matthias ist im Abwehrbereich zu Hause und freut sich bald wieder für seine Farben aufzulaufen. Schön, dass Du wieder da bist ⚽️💚

 

NUR DER SVL!!!💚💪💚

 

Matthias Gerisch

SVL 01.08.2022
 
Niederlage im zweiten Testspiel…


Rakete Römertal hieß der Gegner im zweiten Testspiel der Saisonvorbereitung. Eine Spielgemeinschaft aus mehreren Teams bestehend, forderte unsere Jungs zum Kräftemessen. Noch vor Beginn der Partie musste Coach Dähring wegen kurzfristiger Absagen nochmals umdisponieren. Dies machte sich auch im Spielverlauf bemerkbar. Nachdem im Abwehrverbund der Zugriff fehlte, nutzten dies die Hausherren auf dem Sportplatz an der Römertalbrücke zu zwei Toren. Ein sehenswerter Treffer zum 1:0 aus der Distanz und das 2:0 nach einem Spielzug über die Außenbahn. Beide Treffer waren durchaus vermeidbar.

Nach dem Seitenwechsel präsentierte sich Lumpzig etwas besser ohne aber Torgefahr auszustrahlen. Wiederum erzielten die Gastgeber per Distanzschuss das 3:0. Phillip Nowak sorgte noch für Ergebniskosmetik und netzte per indirektem Freistoß nach Rückpass im 16ner zum 3:1 Endstand ein. Sicherlich ist das Ergebnis erstmal zweitrangig. Im Vordergrund stand die Devise sich „Körner“ zu holen. Nichtsdestotrotz gibt es einige Erkenntnisse, wo es sich zu verbessern gilt. 

SVL  01.08.2022
 
Vorstellungsrunde, die Dritte...

 

Weiter geht es mit der Vorstellung unserer neuen Mannschaftskameraden.

Nach einer längeren Pause will der aus Nöbdenitz stammende Marcel Jahn wieder aktiv werden und hat sich unserem Verein angeschlossen.

Nun gilt es,dass er sich die nötige Fitness im Training erarbeitet und dann ins Spielgeschehen eingreifen kann. Allein mit seiner Schnelligkeit wird er unserem Spiel gut tun.

Auch an dieser Stelle nochmals herzlich Willkommen bei uns, schön dass du ein Teil der SVL Familie bist ⚽️💚⚽️

 

Marcel Jahn

SVL 29.07.2022
 
Vorstellungsrunde, die Zweite...

 

Wir möchten heute einen weiteren Spieler offiziell in den Reihen der Lumpzscher begrüßen.

 

Steven Schirmer trägt ab dieser Saison unsere Farben. Der 22 Jahre junge Mittelfeldspieler wurde in der Jugend beim ZFC Meuselwitz und Lok Altenburg ausgebildet. Erfahrungen im Männerbereich sammelte er in Gössnitz und zuletzt bei Einheit Altenburg. In der KOL möchte er nun den nächsten Schritt machen.

 

Herzlich Willkommen Steven und eine erfolgreiche Zeit bei uns ⚽💚

 

Steven Schirmer

SVL 29.07.2022
 
Vorstellungsrunde...

 

Ab heute möchten wir euch nochmal kurz unsere Neuzugänge vorstellen.

Den Anfang macht dabei unser Routinier für den Offensivbereich, Pierre Schlenzig.
Vom ehemaligen Ligakonkurrenten FSV Gössnitz gekommen, hat Pierre schon in den ersten Einheiten gezeigt, dass er direkt bei uns angekommen ist und sich pudelwohl fühlt.

An dieser Stelle sagen wir nochmals herzlich Willkommen bei unserem SVL ⚽💚

 

Pierre Schlenzig

SVL 27.07.2022
 
Sieg im Testspiel gegen BW Grana...

 

Einen gelungenen Auftritt nach der vierwöchigen Pause legten unsere Jungs heute gegen die Gäste aus Grana hin.


Coach Dähring wollte vor allem Einsatz und Willen über die gesamte Spielzeit sehen, was auch gelang. Unsere Neuzugänge zeigten sich ebenfalls und konnten schon die ein oder andere Duftmarke setzen. Zudem spielten auch zwei Probespieler vor, die sportlich und auch charakterlich gut zum SVL passen würden. Einer von beiden war zweifacher Torschütze. Die weiteren Treffer erzielten Jungspund Linus und Pierre Schlenzig zum 4:1 Entstand.

Nun heißt es weiter hart trainieren um für die schwere KOL Saison gewappnet zu sein.

NUR DER SVL 💚

SVL 24.07.2022
 
SVL bereitet sich auf die neue Saison vor…


Zahlreiche Veränderungen hatte es während der Sommerpause bei den Lumpziger Kickern gegeben. Neben dem langjährigen Spieler und Trainer Falk Hofmann, den es zur SG Schmölln gezogen hatte, mussten die Osterländer schweren Herzens noch einige wichtige und verdiente Spieler verabschieden.

Der stets sichere Rückhalt und wohl beste Torwart im Kreis, Aminu Mohammed, folgte seinem bisherigen Trainer nach Schmölln. Kevin Haß, eine verlässliche Größe in der Lumpziger Verteidigung, verabschiedete sich in Richtung Rositz. Lumpzigs Spielgestalter und Torgarant, Dominic Nitzsche, sucht nochmal eine neue Herausforderung in der Landesklasse bei BW Niederpöllnitz. Julian Gasanov heuerte beim Roten Stern Altenburg an, wird den Lumpzigern aber noch bei der Nachwuchsarbeit zur Seite stehen. Unser Routinier, René Göpel, wird künftig kürzertreten und nur noch sporadisch die Fußballschuhe schnüren. Ein weiterer Verlust bedeutete der unerwartete Abschied von Nico Pohle. Er wird schon zum Lumpziger Urgestein gezählt, hatte sich aber aus persönlichen Gründen gehalten gesehen, den Verein zu verlassen.


Wir bedanken uns bei jeden Einzelnen von euch für euren Einsatz und euer Engagement auch über den Fußball hinaus und wünschen euch sowohl persönlich als auch sportlich alles Gute.


Auf unseren neuen Trainer, Felix Dähring, der bereits als Co-Trainer in der Vergangenheit mitwirkte, kommt folglich eine Menge Arbeit zu, um dem Kader ein neues Gesicht zu verleihen. Nichtsdestotrotz scheut man sich in Lumpzig nicht, die große Herausforderung Kreisoberliga mit dem Ziel anzunehmen eine ordentliche Saison zu spielen.

Diese Herausforderung wollen mit uns auch eine Hand voll neuer Spieler bestreiten, auf die wir uns sehr freuen und im Verein herzlich willkommen heißen. Allen voran ein neuer alter Bekannter. David Sachsenröder kommt von Einheit Altenburg zurück zum SVL. Darüber hinaus konnten wir mit Pierre Schlenzig, einen im Kreis durchaus bekannten Spieler, für unsere Farben gewinnen. Der Routinier ist, wie man ihn kennt, motiviert bis in die Haarspitzen und freut sich auf die gemeinsame Zeit bei den Osterländern. Er hat zuletzt beim Lumpziger Angstgegner FSV Gößnitz gekickt. Weiterhin freuen wir uns auf den Sohn unseres Altmeisters Alija Arifov. Redep Ljaji war bisher bei BV Herne-Süd aktiv. Auch kommt Steven Schirmer zu uns, der zuletzt bei Einheit Altenburg spielte. Erfahrung in der Kreisoberliga hatte Steven bereits beim FSV Gößnitz sammeln können. Zu guter Letzt freuen wir uns auf den aus Nöbdenitz stammenden Marcel Jahn, der den Weg zu uns gefunden hat. Fotos zu den neuen Gesichtern folgen in Kürze.


In den kommenden Wochen heißt es sich kennen zu lernen und als Team zusammenzuwachsen sowie den Grundstein für eine gute Saison zulegen. Dazu bedarf es einer konstanten Trainingsbeteiligung. Jeder Spieler sollte die Möglichkeit nutzen, um auch für sich persönlich die notwendige Fitness zu erarbeiten. Darüber hinaus bereitet dies doch in der Gemeinschaft, mit der Aussicht auf einen gemütlichen Ausklang im Anschluss, durchaus mehr Freude.


Wir wünschen allen Lumpziger Kickern samt Trainer- und Betreuerstab eine gute, vor allem verletzungsfreie, Vorbereitungszeit. Nutzt die Möglichkeit, erscheint zum Training und den Vorbereitungsspielen, für eine erfolgreiche gemeinsame Zeit. Für unsere Teams, für unseren Verein.
 

Folgende Testspiele werden bestritten:

 

Samstag, 23.07.2022 – Anstoß 15.00 Uhr SVL – Blau Weiß Grana

Sonntag, 31.07.2022 – Anstoß 15.00 Uhr VSG Ruppertsgrün – SVL

Samstag, 06.08.2022 – Anstoß 15.00 Uhr VFL Gera – SVL

Samstag, 13.08.2022 – Anstoß 15.00 Uhr SVL – SG Braunichswalde

SVL 20.07.2022
 
Nachtrag - 25.06.


Wie bereits berichtet fand am 25.06. nach langer Durststrecke ein kleines internes Fußballfest statt. Dieses stand auch im Zeichen der Verabschiedung. Betroffen davon war auch unser Nachwuchsteam. Denn die C-Junioren mussten ihren Trainern Jörg Gruner und Enrico Maeser adieu sagen. Beide stehen aus persönlichen Gründen künftig nicht mehr zur Verfügung. Uwe Pitschel fand in diesem Rahmen dankende und anerkennende Worte für den geleisteten Einsatz und das große Engagement der beiden. Wir wünschen euch für die Zukunft alles Gute.

Außerdem wurde Aminu als Spieler mit den meisten Einsätzen, Dominic als interner Torschützenkönig und Julian als Trainingsweltmeister ausgezeichnet.

 

Der Rahmen des Fußballfestes wurde sogleich auch dafür genutzt, um die noch nicht erfolgten Verabschiedungen vorzunehmen und danke an die ehemaligen Spieler zusagen. Hierzu gehörten Justin Geenen, Marco Sporbert und Patrick Schumann. Beide letzteren in ihrer Abwesenheit.

 

Im Übrigen folgen noch Bilder von dem gemeinsamen Tag auf unserer facebook SVL und instagram SVL Seite.

SVL 20.07.2022
 
Nachwuchs...

 

Etliche neue Gesichter konnten gestern Nachmittag beim Training der jüngsten Kicker des SVL begrüßt werden. Der Grund ist ganz einfach und sehr erfreulich, denn mit dem SSV Nöbdenitz geht man ab der kommenden Saison einen gemeinsamen Weg und wird somit noch breiter aufgestellt sowie die Nachwuchsarbeit noch intensiver betreiben können.

Diese Entwicklung ist sehr erfreulich und zaubert den Verantwortlichen der Lumpziger ein Lächeln aufs Gesicht, konnte zudem das Trainerteam ebenfalls verstärkt werden.

 

Am Samstag nimmt die Bambinimannschaft beim Sommerturnier des @svrositz teil, bevor man sich anschließend in die wohlverdiente Sommerpause begibt 💚⚽️💚

SVL 01.07.2022
 
Saisonabschluss im Zeichen des Abschieds...

 

Der 25.06.22 stand ganz im Zeichen der Abschlussfeier der Abteilung Fußball und der Verabschiedung unseres langjährigen Trainers Falk Hofmann.

 

Im Rahmen eines tollen Fußballfestes mit allen Nachwuchs- sowie Männermannschaften, fanden unser Vereinsvorsitzender Claus Katzenberger, unser Kapitän Steve Jahr und der stellvertretende Nachwuchsleiter Alexander Busch, sichtlich gerührt, die passenden Worte für die geleistete Arbeit.

Falk hat den Verein über Jahre geprägt und war unermüdlich für seinen SVL im Einsatz. Er wird sich ab der neuen Saison dem SV Schmölln anschließen und das dortige Trainerteam verstärken.

Wir können an dieser Stelle nur noch einmal DANKE für ALLES sagen 💚💚💚

 

Darüber hinaus wird es in der kommenden Saison auch die ein oder andere Veränderung im Kader der Männermannschaften geben, die wir zu gegebener Zeit näher bekanntgeben werden. In dieser Hinsicht danken wir auch allen Spielern, die unseren Verein verlassen, für ihren unermüdlichen Einsatz und Engagement für unseren SVL. Für die Zukunft wünschen wir im persönlichen als auch im sportlichen Bereich alles Gute.

 

Abschied_Falk

 

Abschied_Falk

SVL 29.06.2022
 
Unentschieden erkämpft…

 

Unsere 1.Mannschaft beendet die KOL-Saison 2021/2022 mit einem 0:0-Unentschieden bei der SG Rüdersdorf und sorgt somit für einen versöhnlichen Saisonabschluss. Trotz diverser Ausfälle versteckte sich unsere Mannschaft nicht und hatte vor allem im 1.Durchgang gut Gelegenheiten die Führung zu erzielen. Doch auch die Gastgeber waren stets gefährlich und beschäftigten die Abwehr der Lumpziger. Im 2.Durchgang kam Rüdersdorf besser ins Spiel und nach der gelb-roten Karte für einen Lumpziger Spieler drückte die Heimmannschaft auf den Führungstreffer. Doch unsere Mannschaft verteidigte aufopferungsvoll und verdient sich somit den Punktgewinn zum Saisonfinale.

SVL 20.06.2022
 
Fairplayturnier der Bambinis auf dem Lumpziger Sportplatz…

 

Pünktlich wurde das Turnier am Sonntag Vormittag durch die Turnierleitung eröffnet. In einer Doppelrunde spielten die Gastgeber vom SV Lumpzig gegen die Teams aus Rositz, Ehrenhain und Meuselwitz.

Bei strahlenden Sonnenschein sahen die Zuschauer viele schöne Spiele mit zahlreichen Toren aller Beteiligten.

Nach dem die letzten Partien beendet waren,kam es zur Siegerehrung, wo die Kinderaugen strahlten-gab es doch für alle Bambinis eine Medaille und für die Mannschaft jeweils einen tollen Pokal.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Helfern herzlich bedanken, denn ohne euch wäre eine reibungslose Durchführung nicht möglich gewesen.

Unser großer Dank gilt ebenso dem ortsansässigen Obstgut Geier. Dank einer großzügigen Spende an Erdbeeren und Äpfeln konnten wir den Kindern tolle Obstteller zaubern.

Ein weiterer Dank gilt dem Werbetreff Gera, die für die Pokale zuständig waren.

 

Wir freuen uns jetzt schon darauf, bald wieder einmal Gastgeber solch einer Veranstaltung zu sein ⚽🙏🏻💚

SVL 13.06.2022
 
Moral bewiesen…

 

Zum letzten Heimspiel in dieser Saison mußten unsere C-Junioren am Samstag gegen den Tabellennachbarn aus Gera Lusan antreten. Leider mußten die Lumpziger an diesem Tag wieder mal mit einem Mann weniger auskommen. Die Geraer versuchten diesen Vorteil für sich zu nutzen und begannen mit viel Druck, aber ohne zählbares Lumpzig konnte sich mit zunehmender Spielzeit aus dem Druck befreien und übernahm trotz Unterzahl das Spiel. Insbesondere Lenny Erdmann sorgte als alleinige Spitze für viel Unruhe in der gegnerischen Verteidigung. Die dickste Chance zum verdienten Führungstreffer verpaßte Paul Weißbrodt nach einem Eckball, wo er vor dem Tormann stehend den abprallenden Ball nicht erreichte. 3 Minuten vor der Halbzeit gelang den Gästen aus einer verunglückten Flanke von der rechten Seite der Führungstreffer zum 1:0, wobei unser Tormann zu weit vor dem Pfosten stand und den über ihn hinweg fliegenden Ball nicht mehr erreichen konnte. Nach der Halbzeitpause wollten die Gäste die Entscheidung erzwingen und begannen wieder mit viel Druck. Aber die umgestellte Lumpziger Abwehr blieb fehlerlos und nutzte den sich bietenden Raum für Konter. Nach einem Abwehrversuch der Gäste gelangte der Ball zu dem aufgerückten Emilio Starke im Zentrum der gegnerischen Hälfte. Dieser zögerte nicht lange und zog aus etwa 22 m ab und der Ball flog über den weit herausgerückten Gästetorwart zum viel umjubelten Ausgleichstreffer ins Netz. Von da an bestimmten unsere Jungs das Spiel und erspielten sich eine nach der anderen Torchance. Besonders Johann Espenhain hatte die Möglichkeit zum Führungstreffer mehrmals auf dem Fuß, vergab diese aber kläglich. Am Ende konnten unsere Jungs mit dem Unentschieden als moralische Sieger vom Platz gehen.

 

Leider sieht sich der Lusaner SC nicht in der Lage, einer von uns gewünschten Spielverlegung des für kommenden Samstag angesetzten Rückspiels auf einen anderen Tag in der Woche zu entsprechen, da uns an diesem Tag nur 8 Spieler zur Verfügung stehen. Aus diesem Grund wurde die Absetzung des Nachholespiels aus der wegen Corona abgebrochenen Vorrunde beim Staffelleiter beantragt.

UP 13.06.2022
 
Tabellen Männer

SVL 1.Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

 

SVL 2.Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
Tabellen Nachwuchs

SVL C-Junioren

... lade FuPa Widget ...
Sponsoren

Sponsoren 13-02-2020