Spiele Männer
 

Letztes Spiel

Sa., 25.03.2017
- Anstoß 16:00 Uhr -

Kunstrasen

Gera

SV
Roschütz I

-

SV
Lumpzig I

1

: 2
------------------------------
Nächstes Spiel

Sa., 01.04.2017
- Anstoß 15:00 Uhr -

Sportplatz

Lumpzig

SV
Lumpzig I

-

SG
Hohndorf I

-

:

-

------------------------------

Letztes Spiel

Sa., 25.03.2017

-Anstoß 14:00 Uhr-

Sportplatz
Fuchsberg

VfL
Gera I

-

SV
Lumpzig II

5 : 3
------------------------------
Nächstes Spiel

Sa., 25.03.2017

-Anstoß 13:00 Uhr-

Sportplatz
Lumpzig

SV
Lumpzig II

 

TSV
Pölzig I

- : -
 
Spiele Nachwuchs
 

Letztes Spiel

Sa, 25.03.2017

- Anstoß 10:00 Uhr -

Sportplatz

Nöbdenitz

SG SV 

Lumpzig

C-Jun

-

SG SV 

LOK ABG

C-Jun

1

: 16

------------------------------

Nächstes Spiel

Sa, 06.05.2017

- Anstoß 10:30 Uhr -

Sportplatz

Langenleuba-Ndh.

SG SV
Ehrenhain

C-Jun

-

SG SV 

Lumpzig

C-Jun

- :

-

------------------------------
Letztes Spiel

So, 05.03.2017

- Anstoß 10:00 Uhr -

Sportplatz

Neukirchen

SG Deutzen

E-Jun

-

SV 

Lumpzig

F/E-Jun

7   3
------------------------------

Nächstes Spiel

offen

offen

offen

-

offen

 
Integration
 

 

Integration 2017

 

 
Besucher
 
 
Thüringen vernetzt
 
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 
 
 

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des

#SV Osterland Lumpzig#

-Abteilung Fußball-

 
Verein
Hofmann-Elf kämpft Favoriten nieder/
Zweite verliert beim VfL Gera/
C-Junioren kommen unter die Räder

 

Eine lange Durststrecke mussten die Lumpziger überstehen, ehe es heute beim Favoriten dem SV Roschütz mit 3 Punkten geklappt hat. Anfangs sah es auf dem Kunstrasenplatz in Gera Heinrichsgrün allderings nicht so aus. Die Gastgeber wurden ihrer Rolle gerecht und zwangen die Osterländer in die Defensive. Nach einer Unaufmerksamkeit in der Lumpziger Hintermannschaft konnte Tino Friedemann unbedrängt zum 1:0 einschieben. Danach verteidigten die Grün-Weißen weiter mit Mann und Maus. Dabei konnten Sie sich bei Keeper Philipp Wöllner bedanken, dass der Spielstand vor der Pause beim knappen Rückstand blieb. Nach dem Seitenwechsel fasste sich Routinier Alija Arifov beim Freistoß am Strafraum ein Herz und setzte den Ball unter die Latte. Gegen spielstarke Gastgeber hauten die Osterländer alles rein. Bei einem Konter kurz vor dem Schlusspiff schlug Tom Kratsch eiskalt zu. Per Heber über den Torwart hinweg, erzielte er den vielumjubelten 2:1 Siegtreffer für die Lumpziger Jungs.

 

zum Spielbericht...>

 

Díe Schützlinge von Christian Köhler schossen auswärts zwar 3 Tore, mussten sich dem VfL Gera allderings dennoch mit 5:3 geschlagen geben. Gegen den Tabellenführer schlug man sich achtbar, die Niederlage war dennoch nicht zu verhindern. Die Torschützen für den SVL waren Debay Yemane (2x) und Daniel Pitzschler.

 

Unsere C-Junioren kamen bei der SG SV Lok Altenburg mächtig unter die Räder. Im Heimspiel musste man sage und schreibe 16 Gegentreffer hinnehmen und verlor das Spiel 1:16. Trotz dieser bitteren Niederlage, geht das Leben weiter. Diese wird die Jungs weiter wachsen lassen.

 
SJ 25.03.2017
 
Männer
beide Männermannschaften mit Heimniederlage...

 

Unsere 1.Mannschaft musste am Samstag bei böigen Wind eine denkbar knappe 2:3-Heimniederlage gegen den SV BW Niederpöllnitz einstecken. Umso bitterer da der Siegtreffer der Niederpöllnitzer in der 90.Minute durch ein Eigentor fiel. In der Anfangsphase der Partie hatten beide Mannschaften mit den suboptimalen Platz- und Wetterbedingungen zu kämpfen, so dass kaum nennenswerte Torchancen zu verzeichnen waren. Als sich A.Arifov den Ball zum Freistoß hinlegte, hatte der Niederpöllnitzer Keeper das Nachsehen und Lumpzig führte mit 1:0. Kurze Zeit später lief M.Sporbert nach einem Abwehrfehler allein auf den Keeper der Gäste zu und verzog zum Leidwesen aller knapp. Mit dem Pausenpfiff kamen die Blau-Weißen durch einen zweifelhaften Freistoß zum Ausgleich. Schlimmer sollte es kurz nach der Pause kommen, als ein Niederpöllnitzer Spieler freistehend zum Führungstreffer einköpfen konnte.

Ein klasse Parade des Gästekeepers verhinderte den Ausgleich durch M.Sporbert. Diesen konnte  allerdings T.Kratsch in der 84.Minute im Nachsetzen erzielen. Leider konnte eine stark kämpfende Lumpziger Mannschaft dies nicht über die Zeit bringen.

 

zum Spielbericht...>

 

Unsere 2.Mannschaft verliert das Derby gegen die Nöbdenitz-Reserve mit 2:4. Trotz Führungstreffer durch F.Anday lag man zur Pause nach einer viertelstündigen Schlafeinlage mit 1:4 hinten. T.Geppert konnte die tapfer kämpfenden Lumpziger noch einmal auf 2:4 heranbringen, was allerdings den Endstand bedeutete.

 

FH 18.03.2017
 
Männer
Schwacher Auftritt in Münchenbernsdorf...

 

Die Lumpziger Kicker kommen gegen den SV Münchenbernsdorf nicht über 1:1 Unentschieden hinaus. Die frühe 1:0 Führung aus der 6. Minute durch Benjamin Weise für die Hausherren glich Marco Sporbert nach feiner Flanke von Philipp Böttcher per Kopfball aus. Allerdings hatten die Osterländer an diesem Tag viel zu viele „Nebenkriegsschauplätze“ um das komplette Leistungsvermögen abzurufen. So machten die Gastgeber den Grün-Weißen mit einfachen Mitteln immer wieder das Leben schwer. Die Hofmann-Elf fand zu keiner Zeit zu ihrem eigenen Spiel und muss sich am Ende mit Remis zufrieden geben. Am nächsten Wochenende ist gegen BW Niederpöllnitz eine andere Leistung, allen voran aber eine andere Einstellung gefordert, will man ein positives Ergebnis erzielen.

 

zum Spielbericht...>

SJ 11.03.2017
 
Nachwuchs
F/E-Junioren: SG Deutzen/Neukirchen - SV Lumpzig 7:3

 

Unser Team testete am vergangenen Sonntag gegen die SG Deutzen/Neukirchen. Im ersten Abschnitt versuchten unsere Jungs durch gut gespielte Aktionen das Spiel an sich zu reisen. Dies gelang teilweise schon ganz gut. Mit einer verdienten 2:1 Führung gingen unsere Jungs in die Kabine. Im zweiten Abschnitt verschlief man wieder unverständlich die ersten 15 Minuten. Man gab dem Gastgeber jede Möglichkeit zum Torerfolg zu kommen. Aus der 2:1 Führung wurde schnell ein 5:2-Rückstand. Durch einen weiteren Treffer kam man noch auf 5:3 heran, dies sollte es aber auch gewesen sein. Die letzen 2 Treffer der Gastgeber resultierten wieder aus der völligen Unkonzentriertheit unserer Mannschaft.

JS 06.03.2017
 
Männer
SVL unterliegt Gößnitz...

 

In einem typischen 0:0-Spiel, welches keinen Sieger verdient hatte, muss unsere 1.Mannschaft eine knappe 0:1-Niederlage einstecken. Ein zweifelhaftes Tor machte dabei am heutigen Samstag den Unterschied. Ein Kopfball nach einer guten Viertelstunde, wurde aus Sicht der Osterländer noch knapp von der Linie geklärt, doch das Schiedsrichtergespann entschied nach einigem zögern auf Tor für den FSV. Die Lumpziger kämpften bis zum Schluss, doch weder ein guter Schuss von Dominic Nitzsche noch ein schöner Kopfball von Christian Rozanowske fanden den Weg ins Tor. Am Ende stand eine bittere Niederlage für den SVL.

 

zum Spielbericht...>

SJ 05.03.2017
 
Männer
Deutlicher Sieg im letzten Vorbereitungsspiel/2. Mannschaft verliert gegen Altkirchen

 

Nachdem das Punktspiel beim FSV Lucka aufgrund der Platzverhältnisse abgesagt werden musste, organisierte Coach Falk Hofmann kurzfristig ein Freundschaftspiel gegen die SG SV Elstertal Silbitz II. Ausgetragen wurde die Partie auf dem Kunstrasenplatz in Mörsdorf. Am Ende stand ein deutlicher 8:2 Sieg (Torschützen SVL: Tom Kratsch, Alija Arifov, Philipp Böttcher, Phillip Nowak, 3x Dominic Nitzsche, Gustl Regestein-Eigentor) für die Hofmann-Elf, wobei Lumpzigs Trainer das Ergebnis richtig einzuordnen weiß. Der Gegner musste doch auf einige Stammkräfte verzichten. Am nächsten Wochenende steht dann das Punktspiel gegen den FSV Gößnitz an.

 

Im ersten Testspiel der 2. Mannschaft gegen die Reserve von Altkirchen unterlag man knapp mit 3:2. Für die Osterländer trafen Debay Yemane und Daniel Pitzschler.

SJ 26.02.2017
 
Nachwuchs
F/E-Junioren...

 

Unsere F/E-Junioren starteten am 11.01.2017 in das neue Spieljahr. Die ersten Trainingseinheiten dienten der Vorbereitung auf das erste Hallenturnier für unser Team und wurden in der Turnhalle absolviert. Bei der Hallenturnierpremiere für unser Team folgte man der Einladung des ASV Wintersdorf in die Schnaudertalhalle nach Meuselwitz. Bei dem mit 8 Mannschaften besetzten Turnier belegte man den 6. Platz. Für unsere Jungs war es Neuland, aber man versuchte sich ordentlich zu verkaufen. Erstes Turnier und die große Halle, das war schon eine Herausforderung für das Team.
Ab dem 15.02.2017 wurde dann wieder im Freien auf dem Sportplatz trainiert. Nach dem ersten Freilufttraining stand auch das erste Testspiel auf dem Plan. Am Sonntag, den 19.02.2017 testete man in Fockendorf. Die Begegnung endete 3:0 für Fockendorf. Man verschlief die ersten 15 Minuten in der Partie und kassierte daraufhin die 3 Tore. Im Rest der ersten Halbzeit sowie in der zweiten Halbzeit zeigte man, das unser Team in Augenhöhe auf dem Platz stand.
JS 20.02.2017
 
Männer
Niederlage im Trainingslager...

 

Nach 5 Trainingseinheiten und einem Testspiel gegen den starken sächsischen Kreisoberligisten TSV Germania Chemnitz (1:7, Tor durch Ali Arifov) war das diesjährige Trainingslager unserer Männermannschaften am Sonntag gegen 12:00 Uhr beendet. Den Abschluss bildete erneut ein Kraft-Ausdauer-Einheit von Steffen Kern (Kernkraft Gera), welcher den Spielern noch einmal alles abverlangen sollte.

Am kommenden Wochenende steht dann der Rückrunden-Auftakt vor der Tür. Dabei muss unsere 1.Mannschaft beim FSV Lucka antreten.

FH 20.02.2017
 
Männer
1.Mannschaft feiert Titelverteidigung...

 

Unsere 1.Mannschaft sichert sich durch einen 3:1-Sieg im Finale über die Vertretung der SG SV Schmölln den Pokal der Käserei Altenburger Land. Somit verteidigt die Elf um Kapitän Felix Dähring den Pokal im "Turnier für Toleranz und Menschlichkeit".

Unsere 2.Vertretung landete auf Platz 6.

 

Platzierung:
1. SVL I
2. SV SLN III...
3. SV SLN IV
4. FSV Mohlsdorf
5. Pfarrer und Freunde
6. SVL II
7. Team Connewitz
8. Sprottentalpiraten

FH 13.02.2017
 
Männer
Unentschieden gegen sächsischen Kreisoberligisten...

 

Unsere 1.Mannschaft trennt sich vom sächsischen Kreisoberligisten SV Waldenburg mit 3:3-Unentschieden. In einer intensiven Partie besaß unser Team, vor allem in der 1.HZ, die besseren Chancen. C.Rozanowske nutzte die erste richtige Chance in der 24.Minute zur Führung. Danach verpasste es die Hofmann-Elf ein weiteres Tor nachzulegen, als P. Burkhardt kurz vor dem Pausenpfiff nur den Pfosten traf.

Trotz einiger Wechsel zur Halbzeit blieb unser Team offensiv präsent und konnte in der 60.Minute durch D.Nitzsche auf 2:0 erhöhen. Postwendend konnte Waldenburg allerdings verkürzen. Nun ging es hin und her. M.Sporbert konnte den 2-Tore-Vorsprung nach klasse Vorarbeit von P.Schumann wiederherstellen, doch auch diesmal konnte Waldenburg kurze Zeit später verkürzen.

P.Schumann vergab anschließend das 4:2, als sein Schuss nur ans Außennetz ging. 

Waldenburg ließ nicht locker und konnte nicht unverdient noch den 3:3-Endstand erzielen.

 

FH 11.02.2017
 
Männer
Hofmann-Elf siegt erneut...

 

Am heutigen Sonntag trat man die Reise zum Vorbereitungsspiel nach Plauen an. Dort wartete der ehemaliger Osterländer Kicker Marcus Kießling mit seiner Concordia. Die Osterländer begannen engagiert und legten sich den Gegner zurecht. Dominic Nitzsche nach schönem Solo und Christian Rozanowske mit herlichem Schuss ins lange Eck, brachten die Lumpziger mit 2:0 in Führung. Dann folgte ein offener Schlagabtausch. Zunächst gelang Plauen der Anschlusstreffer, ehe erneut Christian Rozanowske per Direktabnahme die 3:1 Führung herstellte. Wiederrum im Gegenzug verhalf eine ungeordnete Verteidigung zum 3:2 Anschlusstreffer. Noch vor dem Pausenpfiff war es der agile Dominic Nitzsche der auf 4:2 erhöhte. Nach dem Seitenwechsel brachte Falk Hofmann drei "Frische" von der Bank, die nochmals für ordentlichen Schwung sorgen sollten. Ein Flankenwechsel von Tom Kratsch auf Patrick Schumann vollendete Letzterer aus unmöglichem Winkel zum 5:2. Zum dritten Mal durfte auch Christian Rozanowske netzen, als er ein schönes Anspiel von Alija Arifov zum 6:2 verwertete. Auf der Gegenseite nutzten die Gastgeber ein Kopfballchance zur Ergebniskosmetik (6:3). Den Schlusspunkt in einer Partie, in der die Grün-Weißen den Gegner über weite Strecken in der Hand hielten, setzte Tom Kratsch mit einem sehenswerten Lupfer zum 7:3. Unterm Strich stand ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg im zweiten Vorbereitungsspiel.
SJ 05.02.2017
 
Männer
1.Mannschaft siegt im 1.Vorbereitungsspiel...

 

Am heutigen Samstag empfing unsere 1.Mannschaft die Reserve der BSG Wismut Gera auf dem Meuselwitzer Kunstrasen. In einer rassigen Partie zeigten unsere Kicker vor allem im Umschaltspiel ihr Stärken, was 2 klasse Kontertore unter Beweis stellten. Den Auftakt machte nach 8 Spielminuten der agile D.Nitzsche, welcher nach einem Solo überlegt abschloss. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Routinier A.Arifov, welcher zuvor von R.Göpel stark in Szene gesetzt wurde, auf 2:0.

Im 2.Durchgang merkte man der Hofmann-Elf die anstrengende Trainingswoche an. Viele Fehlabspiele und Leichtssinnsfehler belegten dies. Dennoch ließ man im Abwehrbereich wenig zu. 

Ein weiterer Konter über die rechte Seite sollte die Vorentscheidung bringen. M.Burkhardt bediente A.Arifov mustergültig und dieser netzte zum 3:0-Endstand ein.

 

FH 28.01.2017
 
Männer
Philipp Böttcher verstärkt 1.Mannschaft...

 

Mit Beginn der Wintervorbereitung wird der Schmöllner Philipp Böttcher unsere 1.Mannschaft verstärken. Philipp ist 26 Jahre jung und kam in der Hinrunde vornehmlich in der 2.Mannschaft der Knopfstädter zum Einsatz. Trotz seiner jungen Jahre kann der flexibel einsetzbare Mittelfeldspieler diverse Einsätze in der Thüringenliga und Landesklasse vorweisen.

"Ich bin froh, dass sich Phillipp uns angeschlossen hat und bin mir ziemlich sicher, dass er uns qualitativ verstärken wird!", äußerte sich Trainer Falk Hofmann zur Neuverpflichtung.

 

Die Abteilung Fußball und der Verein wünscht Philipp einen guten Einstand, eine verletzungsfreie Saison und viel Spaß im neuen Team!  

Vorstand Abteilung Fußball - Januar 2017
 
Männer
Vorbereitung der beiden Männermannschaften...

 

Bereits am 23.01.2017 bittet Trainer Falk Hofmann die beiden Männermannschaften zum Trainingsauftakt. Bis zum Trainingslager, welches am Wochenende 17.02.2017 - 19.02.2017 in der Sportschule Werdau stattfindet, wird wöchentlich Montag, Mittwoch und Freitag trainiert. Zudem wurden für beide Männermannschaften bereits zahlreiche Testspiele vereinbart.

 

  • Samstag, 28.01.2017, Anstoß 16:30 Uhr: SV Lumpzig I - BSG Wismut Gera II (Kunstrasen Meuselwitz)
  • Sonntag, 29.01.2017, Anstoß 14:00 Uhr: SV Heuckewalde I - SV Lumpzig II (Sportplatz Heuckewalde)
  • Samstag, 04.02.2017, Anstoß 14:00 Uhr: SV Concordia Plauen I - SV Lumpzig I (Kunstrasen Plauen)
  • Samstag, 11.02.2017, Anstoß 14:00 Uhr: SV Waldenburg I - SV Lumpzig I (Kunstrasen Waldenburg)
  • Sonntag, 12.02.2017, Beginn 14:00 Uhr: Integrationsturnier der 2.Mannschaft in Kooperation mit dem SV Schmölln (Ostthüringenhalle Schmölln)
  • Samstag, 18.02.2017, Anstoß 15:00 Uhr: TSV Germania Chemnitz I - SV Lumpzig I (Kunstrasen Werdau)
  • Samstag, 25.02.2017, Anstoß 11:30 Uhr: LSV Altkirchen II - SV Lumpzig II (Kunstrasen Schmölln)
  • Samstag, 04.03.2017, Anstoß 12:00 Uhr: SV Lumpzig II - SV Rositz III (Sportplatz Lumpzig)
FH 20.12.2016
 
Nachwuchs
F/E-Junioren beenden Spieljahr 2016...

 

Am 7.12. trafen sich die Jungs zum letzten Mal im Jahr 2016 zu einer etwas ungewöhnlichen Trainingseinheit in der Lumpziger Turnhalle. Man analysierte das erste Halbjahr und besprach die weiteren Trainings-und Spielpläne für 2017. Anschließend wurde im Lumpziger Gasthof gemeinsam Abendbrot gegessen. Die Jungs erhielten jeder einen Trainingsanzug vom Verein sowie ein kleines Weihnachtsgeschenk.

Mit den besten Wünschen zu Weihnachten und für das Jahr 2017 beendete das F/E-Team ihr Weihnachtstraining.

Folgenden Sportfreunden gilt ein besonderer Dank für die hilfreiche Unterstützung: Sportfreundin Nancy Sölch, Sportfreund Thomas Eick (Käserei Altenburger Land), dem Team vom Gasthof Lumpzig und dem Vorstand der Abteilung Fußball vom SV Osterland Lumpzig.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch allen Eltern,Großeltern und Spielern wünscht Jörg Sporbert.

F-E-Junioren Weihnachten

JS 14.12.2016
 
Männer
Danke Sponsor...

 

Im Rahmen einer Trainingseinheit besuchte Alexander Kolb, Geschäftsführer der Käserei Altenburger Land, die Mannschaft von Trainer Falk Hofmann und übergab einen neuen Kurzarm-Trikotsatz. Wir möchten uns hiermit recht herzlich bei der Käserei Altenburger Land und Herrn Alexander Kolb bedanken und freuen uns auch zukünftig auf eine gute Zusammenarbeit.

Trikotübergabe Männer 2016

(v.l.n.r. Trainer Falk Hofmann, Geschäftsführer Alexander Kolb, Abteilungsleiter Denis Kirmse)

Vorstand Abteilung Fußball - Dezember 2016
 
Männer
1.Mannschaft zieht ins Pokal-Halbfinale ein...

 

Unsere 1.Mannschaft besiegt die SG Hohndorfer SV/ Untergrochlitz mit 4:1 und zieht somit ins Pokal-Halbfinale ein! Die Tore erzielten Paul Burkhardt, Marco Sporbert, Dominic Nitzsche und Rene Göpel.

zum Spielbericht...>

FH 10.12.2016
 
Geburtstagskinder März

 

Zum Geburtstag wünschen wir alles Gute, viel Glück und vor allem Gesundheit für das neue Lebensjahr!

 

Steve Jahr 02.03. Falk Burkhardt 03.03.
Daniel Vogel 04.03. Tony Kratsch 05.03.
Maximilian Schönberger 11.03. Uwe Pitschel 16.03.
Christopher Schäfer 18.03. Susanne Jahr 21.03.
Ahmadi Ali Mazhar 22.03. Ulrich Mehnert 22.03.
Nico Sachsenröder 23.03. Tom Kratsch 24.03.

 

Vorstand - Abteilung Fußball März 2017