Spiele Männer
 

Letztes Spiel

Sa., 27.08.2016
- Anstoß 15:00 Uhr -

Sportplatz

Lumpzig

SV
Lumpzig I

-

SV
M`berns-

dorf I

2

: 0
------------------------------
Nächstes Spiel

So., 04.09.2016
- Anstoß 14:30 Uhr -

Sportplatz

Seelingstädt

Spg. SG
Braunichs-

walde I

-

SV
Lumpzig I

-

:

-

------------------------------

Letztes Spiel

Sa., 27.08.2016
-Anstoß 13:00 Uhr-

Sportplatz

Lumpzig

SV
Lumpzig II

-

SV

Langen-

berg

1 : 4
------------------------------
Nächstes Spiel

So., 11.09.2016
-Anstoß 15:00 Uhr-

Sportplatz

Nöbdenitz

SSV
Nöbdenitz

II

-

SV
Lumpzig

II

- : -
 
Spiele Nachwuchs
 

Letztes Spiel

Sa, 27.08.2016

- Anstoß 10:00 Uhr -

Sportplatz

Windischleuba

SG TSV 

Windischl.

C-Jun

-

SG SV 

Lumpzig

C-Jun

10

: 1

------------------------------

Nächstes Spiel

Sa, 03.09.2016

- Anstoß 10:00 Uhr -

Sportplatz

Lumpzig

SG SV 

Lumpzig

C-Jun

-

SG ASV 

Winters-

dorf

C-Jun

- :

-

------------------------------
Letztes Spiel

Sa, 28.05.2016

- Anstoß 09:30 Uhr -

Sportplatz

Lumpzig

Turnier beim SV Lumpzig

 

4.Platz

 

     
------------------------------

Nächstes Spiel

SOMMERPAUSE

 

 

 

 

 

 
Integration
 

 

Integration durch Sport

 

 
Besucher
 
 
Thüringen vernetzt
 
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 
 

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des

#SV Osterland Lumpzig#

-Abteilung Fußball-

 
Männer
Sieg und Niederlage für Männermannschaften...
 
Unsere 1.Mannschaft findet durch einen 2:0-Heimsieg über den SV Münchenbernsdorf in die Erfolgsspur zurück und bleibt auch im 2.Ligaspiel ungeschlagen. Bei tropischen Temperaturen waren beide Mannschaften um strukturierten Spielaufbau bemüht. Lumpzig zwar mit der etwas besseren Speilanlage, doch die besseren Chancen hatten zu diesem Zeitpunkt die Gäste. Dennoch ging die Hofmann-Elf nach 35.Minuten in Führung, als D.Nitzsche einen herrlichen Ball auf Norman Jakob schlug der gekonnt vollendete. Im 2.Abschnitt erarbeiteten sich unsere Grün-Weißen gute Möglichkeiten, welche zum Teil kläglich vergeben wurden.Erst in der 88.Spielminute konnte Patrick Schumann den 2:0-Endstand herstellen.
 
 
Unsere Reserve schlug sich gegen den SV Langenberg achtbar und verlor mit 1:4. Das Tor für die Köhler-Elf erzielte Fillimon Anday.

 

FH 27.08.2016
 
Nachwuchs
Auftaktniederlage für C-Junioren

 

Im 1. Punktspiel der neuen Saison empfing die SG Lumpzig auf heimischem Platz die II. Mannschaft des ZFC. Der 1. Negativpunkt an diesem Spieltag war das Nichtanreisen des angesetzten Schiedsrichters  Jonas Fischer. Die Spielleitung übernahm daher der Lumpziger Trainer Uwe Pitschel, da auch kein anderer Schiedsrichter aufgeboten werden konnte.

Die Spielgemeinschaft sah sich von Anfang an einem hohen Angriffsdruck einer spielstarken und auch körperlich robusten Meuselwitzer Mannschaft ausgesetzt. Die Lumpziger Abwehr stand unter Dauerdruck und der Keeper Jonas Kießhauer konnte sich ein um das Andere mal mit Paraden auszeichnen. Nach vorn gelang der SG wenig. Nicole Strohbach mit einem Solo nach Balleroberung am Mittelkreis und Niclas Graupner, der sich jedoch nicht energisch genug durchsetzten konnte, hatten die einzigen nennenswerten Angriffsaktionen in der 1. Hälfte. Pech hatte auch Emanuel Kasimir mit einem Freistoß aus etwa 22m , der die Latte streifte. Der Gegner konnte dagegen aus seinen zahlreichen Chancen zählbares erzielen und zog bis zur Halbzeit durch Tore in der 12.; 28. und 33. Minute auf 0:3 davon.

Die 2. Halbzeit glich einem Spiegelbild der ersten. Die Lumpziger Offensivabteilung fand einfach kein Selbstvertrauen. Die Mannschaft hatte außer einer aufopferungsvoll kämpfenden Abwehr dem Gegner wenig entgegen zusetzen. Auffällig dabei der Mannschaftskapitän Clemens Wirth, der mit kraftvollen Läufen über die rechte Seite für ein wenig Entlastung sorgte. Bedanken konnte sich die Mannschaft auch bei ihrem Torhüter, der nun immer mehr in den Blickpunkt geriet. Aber in der 50. und 56. Minute war auch er machtlos und die Gäste konnten auf 0:5 erhöhen. Allerdings knickte die Mannschaft nicht ein und kam in der Folge durch Hannes Bachmann noch mal zu 2 Großchancen, die er aber leider nicht nutzen konnte. So blieb es beim Endstand von 0:5. Ein Lob verdiente sich außer dem Torhüter nur die Hintermannschaft mit Elias Förstel, Alex Pschiebl, Robby Neunübel und Clemens Wirth. Alle anderen blieben zum Teil weit unter ihren Möglichkeiten.

UP 21.08.2016
 
Männer
Hofmann-Elf scheidet aus Landespokal aus...
 

Am Samstag musste unsere 1.Mannschaft eine 1:3-Niederlage bei der SG FSV Hirschberg hinnehmen und schied somit in der 1.Runde des Landespokals aus. Unsere Grün-Weißen brauchte gut 20 Minuten um in der Partie anzukommen. Leider lag man da bereits mit 0:2 im Hintertreffen. Zunächst erzielte ein Hirschberger Stürmer nach einem Freistoß die Führung für die Hausherren. Danach vergab A.Arifov die Riesenchance zum Ausgleich, als er allein vorm gegnerischen Torwart auftauchte. Postwendend lief der Konter und der Hirschberger Goalgetter konnte aus abseitsverdächtiger Position auf 2:0 erhöhen. Noch vor dem Pausenpfifff konnte A.Arifov per Elfmeter verkürzen und somit sollte noch einmal Hoffnung im Lumpziger Lager aufkeimen. Doch im 2.Spielabschnitt war Fußballspielen kaum noch möglich. Spielunterbrechungen im Minutentakt und insgesamt 4 Platzverweise belegen dies. Einen weiteren Konter der Gastgeber konnte abermals Hammerschmidt zum 3:1-Endstand nutzen.

FH 18.08.2016
 
Nachwuchs
Pokalniederlage für unsere C-Junioren...

 

Die 1. Runde im Kreispokal der C-Junioren bildete den Auftakt des Spieljahres 2016/17 für unsre C-Junioren der neu gebildeten Spielgemeinschaft Lumpzig/ Nöbdenitz.

Auch wenn die Vorbereitung wegen der Ferien nur kurz und alles andere als normal verlief, hoffte der Trainerstab auf einen erfolgreichen Auftritt unserer Mannschaft gegen die SG Großenstein auf heimischen Platz.

Der Auftakt war auch verheißungsvoll: Nicole Strohbach verfehlte nach Balleroberung vor dem gegnerischen Strafraum in der 2. Minute das Tor nur knapp. Aber fast postwendend gab es für uns die Ernüchterung. Nach einer Unstimmigkeit in unserer Innenverteidigung konnte sich der Großensteiner Stürmer Brecher durchsetzen und frei auf das Tor zulaufend zum 1:0 in der 4. Minute einnetzen. In der Folge machte sich Verunsicherung in unseren Reihen breit, zumal man ja im vergangenen Jahr mit beiden Mannschaften herbe Niederlagen gegen die Großensteiner hinnehmen musste. Allerdings ergab sich in der 9. Minute die Gelegenheit zum Anschlusstreffer aus einer Freistoßsituation ca. 18 m vor dem gegnerischen Strafraum. Aber der Schuß verfehlte sein Ziel. Dagegen bestimmten die Gäste zunehmend das Spiel, auch deshalb weil die Grundordnung in unserem Spiel immer mehr aus der Bahn geriet. Statt miteinander zu spielen verstrickten sich unsere Spieler immer wieder in unsinnige Zweikämpfe, die meist verloren wurden. In der 18. Minute konnten die Gäste nach einem Freistoß aus 25m zum 2:0 erhöhen. Bei dem „Sonntagsschuß“ war unser Torhüter leider machtlos! Mit dem Tor sank die Moral in unseren Reihen weiter. Die Fehlerkette in unserem Spiel wurde immer größer und die Folge war 3 Minuten später wieder nach einem Abstimmungsfehler in der Innenverteidigung  die 3:0-Führung. Ein Debakel deutete sich an. Aber nach einem gelungenen Doppelpassspiel aus dem Mittelfeld heraus erzielte Fabian Helm in der 26. Minute mit einer energischen Einzelaktion den Anschlusstreffer zum 1:3. Allerdings war dies auch die einzig nennenswerte Aktion unserer Mannschaft bis zur Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel ging die Mannschaft mit neuem Sturm und der Absicht auf den Platz, die 1. Halbzeit vergessen zu machen. Aber ein ungeschicktes Zweikampfverhalten und die fehlende  Abstimmung in der Innenverteidigung luden die Gäste zum Tore schießen in der 39. und 46. Minute förmlich ein! Erst die beiden weiteren Wechsel in unseren Reihen brachten plötzlich Spielkultur zum Vorschein. Der frisch eingewechselte Jay-D. Krahmer eroberte sich zwei mal den Ball und hatte frei auf das Tor zu laufend die 100%ige Einschussmöglichkeit und vergab beide Chancen kläglich. Erst der dritte Anlauf in der 64. Minute wurde von ihm erfolgreich abgeschlossen. Und auch Krahmer war die letzte Einschußmöglichkeit in der 70. Minute  nach schöner Hereingabe von Marvin Groß vorbehalten. Aber frei stehend aus 5 m Entfernung vergab er auch diese Großchance. So blieb es beim 2:5 Endstand – aus Lumpzig/ Nöbdenitzer Sicht ein enttäuschender Auftritt!

UP 16.08.2016
 
Männer
1.Mannschaft verpatzt Saisonstart.../2.Mannschaft gewinnt Testspiel...

 

Im 1.Punktspiel der Saison 2016/2017 empfing unsere 1.Mannschaft den FSV Lucka auf dem Lumpziger Sportplatz. Noch nicht richtig im Spiel musste man bereits in der 4.Spielminute einem Rückstand hinterherrennen. Anschließend besaß man eine Vielzahl an Chancen, doch es sollte bis zur 22.Minute dauern, ehe Tom Kratsch der verdiente Ausgleich gelang. Bis zum Pausenpfiff vergaben unsere Grün-Weißen noch etliche Chancen. Auch im 2.Spielabschnitt war man die überlegene Mannschaften, ohne dabei spielerisch zu glänzen. Zu kompliziert und hektisch agierte man an diesem Tag beim Spielaufbau und Torabschluss. Chancen um in Führung zu gehen, gab es auch in der 2.HZ genügend, doch fast mit dem Abpfiff sollte sich die mangelnde Chancenverwertung rächen. Nach einem Abstimmungsfehler im Abwehrbereich lief ein Luckaer Spieler allein auf TW Wöllner zu und scheiterte glücklicherweise im 1 gegen 1.

 

zum Spielbericht...>

 

Unsere 2.Mannschaft besiegte im Testspiel den SV BW Steinsdorf mit 4:0. Die Tore erzielten F.Anday und 3x A.Arifov.

FH 11.08.2016
 
Männer
Glanzloser Pokalsieg gegen SV Zehma...

 

Durch einen 3:1-Sieg über den SV Zehma zieht unsere 1.Mannschaft in die 2.Runde des Köstritzer Regionalpokals ein. Während man in der Anfangsviertelstunde klar spielbestimmend war und durch Treffer von Felix Dähring und Jacob Hennig mit 2:0 in Führung gehen konnte, ließ man anschließend vieles vermissen. Unkonzentriertheiten und darausfolgende Fehler im Spielaufbau machten es den Zehmaern einfach die Lumpziger Angriffe zu unterbinden. Ein Torwartfehler kurz nach der Halbzeitpause sollte sogar den Anschlusstreffer für Zehma bringen. Danach ergaben sich etliche Chancen für die GHofmann-Elf, doch es sollte bis zur 89.Minute dauern, ehe Jacob Hennig mit seinem 2.Treffer die Entscheidung herbeiführte. 

 

zum Spielbericht...> 

FH 07.08.2016
 
Nachwuchs
C-Junioren mit Testspiel-Niederlage...

 

Am gestrigen Sonntag absolvierten unsere C-Junioren der Spielgemeinschaft Lumpzig/ Nöbdenitz ein Vorbereitungsspiel in Meuselwitz gegen die Spielgemeinschaft Wintersdorf/ Meuselwitz. Das Spiel endete 2:1 für den Gastgeber, wobei das Siegtor aus einer klaren Abseitsstellung heraus erzielt wurde. Das Tor für unsere Mannschaft erzielte Emanuel Kasimir.

Am kommenden Samstag starten die C-Junioren mit dem Pokal-Heimspiel in die neue Saison.

UP 08.08.2016
 
Männer
Information Köstritzer Regionalpokal...
 

Unsere 1.Mannschaft trifft in der 1.Pokalrunde des Landespokals auf die SG Hirschberg/Rosenthal Blankenstein. Der genaue Spieltermin steht nun fest:

 

Samstag, den 20.08.2016 - Anstoß 15:00 Uhr

Sportpark Harra, Lobensteiner Straße 3

07366 Blankenstein

FH 03.08.2016
 
Männer
1.Mannschaft gelingt Pokal-Sensation...
 

Kaum einer hatte es erwartet aber die Lumpziger Jungs konnten mit einer überzeugenden Leistung den Favoriten vom 1. FC Greiz in der Qualifikationsrunde zum Landespokal schlagen. 2:1 für die Osterländer stand am Ende auf der Anzeigetafel. Zwar musste man im ersten Durchgang den 0:1 Rückstand hinnehmen, doch dies schien die Gastgeber zu beflügeln. Ab diesem Zeitpunkt traute man sich selbst mehr zu und zeigte guten Kombinationsfußball. Doch der Ball wollte trotz guter Chancen nicht im gegnerischen Tor landen. Erst im Zweiten Durchgang konnte man durch die gut aufgelegte „Flügelzange“ Kapital schlagen. Dabei waren zwei Neuzugänge maßgeblich am Ausgleichstreffer beteiligt. Eine hervorragende Eingabe von Jacob Hennig verwertete Norman Jakob mit platziertem Schuss ins lange Eck zum verdienten 1:1. Danach ließen die Lumpziger nicht locker. Energisch und bissig trotze man dem höherklassigen Gegner Meter um Meter vom Spielfeld ab, schlussendlich war es dem Lumpziger Stürmer mit Torgarantie, Christian Rozanowske, vorbehalten den Ball zum 2:1 unterzubringen. Clever spielte man die Minuten bis zum Abpfiff runter und gewann am Ende nicht unverdient gegen einen scheinbar konsternierten Gegner.

 

Eine klasse Leistung die den Lumpziger Kickern den Einzug in die Hauptrunde des Landespokals sichert. Bei der Auslosung am kommenden Montag können die Grün-Weißen sich auf attraktive Gegner freuen.

FH 30.07.2016
 
Männer
1.Mannschaft gewinnt Sommerturnier...
 
In der 3.Auflage des Sommerturniers konnte sich unsere 1.Mannschaft nach Siegen über den SV Concordia Plauen (9:1) und den SV BW Niederwillingen (2:0) erneut den Titel sichern. Der leicht abgeänderte Modus (2 Ausscheidungsspiele, Spiel um Platz 3 und Finale) und die veränderte Spielzeit (2x 25min) sorgten von Beginn an für interessante Partien, da man sich eigentlich keinen Ausrutscher leisten konnte. In der 1.Partie fertigte der SV BW Niederwillingen die Sportfreunde vom Holtenser SV mit 7:0 ab. Ähnlich deutlich sollte das 2.Ausscheidungsspiel enden. Unsere Grün-Weißen gewannen dieses völlig verdient mit 9:1.
Im Spiel um Platz 3 konnte der Holtenser SV den 1.Sieg erringen und sicherte sich mit dem 3:1-Sieg den 3.Platz.
Im Finale ging es spannend zu. Sowohl Niederwillingen, als auch Lumpzig hatten Chancen in Führung zu gehen, doch der Führungstreffer (A.Arifov) für die Hofmann-Elf sollte erst im 2.Abschnitt fallen. Kurz vor Schluss zog erneut Arifov mit Ball am Fuß davon und knallte den Ball zum 2:0-Endstand in die Maschen.
 
Im Anschluss fand noch eine kleine "Sportlerparty" mit den teilnehmenden Mannschaften statt, bei der man Thüringer Spezialitäten und das ein oder andere kühle Getränk genießen konnte. Ein Dank an die Organisatoren und die vielen fleißigen Helfer!!!
 
FH 25.07.2016
 
Männer
Sieg und Niederlage in den ersten Testspielen...
 
Nach einer weiteren intensiven Trainingseinheit am Samstag Vormittag standen für beide Männermannschaften die ersten Testspiele auf dem Programm. 
Unsere 1.Mannschaft besiegte dabei die Reserve der BSG Wismut Gera mit 3:0. Die Tore für die Hofmann-Elf erzielten Ali Arifov, Marco Sporbert und Dominic Nitzsche.
 
Unsere 2.Mannschaft musste leider eine Niederlage einstecken. Gegen die neugegründete Dritte von Wismut Gera verlor man mit 1:4. Das Tor zum zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte Paul Burkhardt.
 
Am kommenden Samstag findet auf dem Lumpziger Sportplatz das Sommerturnier statt. Neben dem Gastgeber vom SV Lumpzig haben der Holtenser SV, BW Niederwillingen und SV Concordia Plauen ihre Teilnahme zugesichert.
FH 17.07.2016
 
Nachwuchs
Trainingsauftakt C-Junioren...

 

Am 19.07.2016 starten die C-Junioren der SG Lumpzig / Nöbdenitz ihr Training zur Saison 2016/2017. Das Training beginnt 17:00 Uhr und findet auf dem Lumpziger Sportplatz statt.
 
1. Spiel neue Saison: 13.08.2016, 10:00 Uhr Pokal 1. Runde: SG Lumpzig : SSV 1938 Großenstein
FH 17.07.2016
 
Männer
Information Köstritzer Regionalpokal...

 

Unsere 1.Mannschaft trifft in der 1.Runde des Köstritzer Regionalpokal auswärts auf den SV Zehma. Gespielt wird am 07.08.2016 15:00 Uhr.

FH 15.07.2016
 
Männer
Vorschau auf die Saison 2016/2017...

 

Unsere Männermannschaften starten am Montag, den 11.07.2016 in die Vorbereitung zur Saison 2016/2017. In bis zu 3 Trainingseinheiten pro Woche will man sich optimal auf die kommende Saison vorbereiten. Ein kleines Trainingslager, welches auf dem Lumpziger Sportplatz durchgeführt wird, gehört zum diesjährigen Vorbereitungsprogramm ebenso dazu. Zusätzlich zu den Vorbereitungsspielen gegen die BSG Wismut Gera II+III (16.07.2016) und den FC Zeitz I (31.07.2016) findet in diesem J...ahr wieder das Sommerturnier (23.07.2016) mit Beteiligung des Holtenser SV II, BW Niederwillingen und Concordia Plauen statt . Ein weiteres Highlight wird die Qualirunde zum Landespokal darstellen. In dieser trifft die Hofmann-Elf am 30.07.2016 15:00 Uhr auf den Landesklasse-Vertreter vom 1.FC Greiz.

Die kurze Sommerpause wurde natürlich auch genutzt, um den Kader punktuell zu verstärken. Zur neuen Saison schlossen sich mit Redep Ljaji und Duc Nguyen 2 hoffnungsvolle Talente von LOK Altenburg unserem Team an. Des weiteren können wir mit Norman Jakob vom Ligakontrahenten SSV Nöbdenitz einen pfeilschnellen Spieler präsentieren, welcher das Offensivspiel unseres Teams noch unberechenbarer macht.

 

Das vollständige Vorbereitungsprogramm findet ihr hier...

FH 14.07.2016
 
Männer
Sensation bleibt aus...

 

Unsere 1.Mannschaft musste sich am Samstag nach großem Kampf dem Favoriten vom FC Thüringen Weida mit 4:1 nach Verlängerung geschlagen geben. Das man den Staffelsieger der Kreisoberliga bis in die Verlängerung zwang, lag zum einen am überragenden Philipp Wöllner und an einer aufopferungsvoll kämpfenden Lumpziger Mannschaft, die keinen Ball verloren gab. 

Das Team von Trainer Falk Hofmann konnte sogar in Führung gehen, als Tom Kratsch eine der wenigen Chancen eiskalt im Winkel versenkte. Diese hielt auch bis zum Pausenpfiff, trotz drückender Überlegenheit der Weidaer. Routinier Ali Arifov ließ sich kurz nach der Pause zu einer roten Karte hinreißen und erwies seiner Mannschaft somit einen Bärendienst. In Unterzahl agierend konnten unsere Grün-Weißen kaum noch für Entlastung sorgen und folglich fiel auch der Ausgleich in der 59.Spielminute. In der Verlängerung ließen die Kräfte der wacker kämpfenden Lumpziger deutlich nach und der Gastgeber konnte noch auf 4:1 erhöhen.

zum Spielbericht...>

 

Ein Dank an alle Beteiligten und vor allem an die grandiosen Fans!!!

 

FH 19.06.2016
 
Nachwuchs
erfolgreicher Saisonabschluss für D-Junioren...

 

Am 11.06. nahmen unsere D-Junioren zum Saisonabschluß am 21. Hohenölsener Kleinfeld-Fußballturnier teil. Im Wettstreit mit 7 anderen D-Junioren-Mannschaften belegten unsere Jungs einen sehr guten 4. Platz. Als Zweiter der Vorrunde (1 Sieg, 1 Unentschieden, 1 Niederlage) musste sich die neu formierte Mannschaft im Spiel um Platz 3 den Gastgebern geschlagen geben.

Im anschließenden 9-Meter-Wettbewerb, welcher im Modus Jeder gegen Jeden durchgeführt wurde, mangelte es jedoch bei unseren Schützen an Treffsicherheit. Von den 7 Duellen konnten unsere Jungs leider nur eins für sich entscheiden und wurden damit Letzter.

Für Lumpzig waren dabei M. Meuche, M. Wunder, M. Sölch, J.-D. Krahmer, O. Pohl sowie von Nöbdenitz F. Mielke, E. Förstel, R. Neunübel und J. Kießhauer.

UP 14.06.2016
 
Nachwuchs
F-Junioren beenden Saison...

 

Am 8.6.16 beendeten die F-Junioren mit einer Abschlußfeier ihre erste Saison in der Fair-Play-Liga. Nach einer kleinen Auswertung der Saison und der Übergabe eines Erinnerungspokales für jeden Spieler konnten es die Jungs kaum erwarten gegen die Eltern anzutreten. Dieses Aufeinandertreffen war von sehr viel Einsatz beider Seiten geprägt. Seitens der Jungs gab es auch mal ein paar Tränen,auf der anderen Seite waren auch ein paar Verletzungen zu beklagen. Am Ende waren aber alle wieder glücklich und zufrieden und die Jungs gingen natürlich als Sieger vom Platz.
F Abschluss
Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein war man sich einig, ein gelungener Nachmittag für Eltern,Großeltern,Trainer und Spieler. Solche Veranstaltungen sind ohne Unterstützung kaum durchführbar. Deshalb ein Dank an die Sparkasse Altenburger Land,allen Eltern,Familie Starke aus Dobitschen sowie allen Helfern unseres Vereins. Stolz präsentierten die Jungs ihre Pokale sowie ihr neues Maskottchen von der Käserei Altenburger Land beim Abschlußfoto. Ein Abschlußturnier am 19.06.16 um 14.00Uhr in Wintersdorf beschließt dann endgültig die Saison.
JS 13.06.2016